Wie kann man einen Narzissten bestrafen?

Wie kann man einen Narzissten bestrafen

Narzissten zerstören alles was uns im Leben wichtig ist. Sie verursachen uns sowohl psychische als auch physische Verletzungen.

Rache an sich ist reine Zeitverschwendung.

Studien zeigen, dass die meisten Menschen Rache suchen, nicht um den Sieg der Gerechtigkeit zu genießen, sondern um die negative Verbindung und negativen Erfahrungen unbewusst zu verlängern.

Stimmt.

Wenn Sie sich an jemandem rächen wollen, dann, weil Sie die negative Beziehung beibehalten wollen.

Aus diesem Grund hetzen so viele Freunde und Freundinnen, die sitzen gelassen wurden, ihre Ex-Freunde, indem sie sie als Narzissten bezeichnen und sich rächen… weil sie ihre Verbindung zu der anderen Person noch halten möchten.

Rache ist aus einem anderen Grund Zeitverschwendung.

Rache belebt Narzissten und negative Menschen.

Denken Sie daran, dass Narzissten und Rache suchende Menschen viel gemeinsam haben.

Beide zehren von der negativen Beziehung, die durch Rache hervorgerufen wird.

Je mehr Sie also Rache suchen, desto mehr Macht geben Sie der anderen Person und der Beziehung, in der sie stehen.

Warum nicht stattdessen einfach den Kontakt abbrechen?

Warum gehen Sie nicht einfach weg?

Wenn Sie versuchen, Rache zu üben, indem Sie versuchen, einem Narzissten eine Lektion zu erteilen, werden sie ihn nur dazu bestärken (und sich selbst schwächen), mehr Aggressionen hervorzubringen.

Eine bessere Strategie, sich an Narzissten zu rächen, ist, sich auf sich selbst zu konzentrieren. Und so geht’s…

1.Hören Sie auf, von Narzissten zu erwarten, dass sie sich um Sie kümmern.

Wenn Sie in Ihrem Leben mit einem Narzissten konfrontiert sind, müssen Sie als Erstes aufhören, von dieser Person etwas zu erwarten.
Insbesondere alles Rationale.

Und erwarten Sie hingegen mehr von sich selbst.

Der größte Teil der Schmerzen, die Sie jemals im Leben erleben werden, ist auf Ihre eigenen falsch gestellten Erwartungen zurückzuführen.

Natürlich wird es wehtun, wenn Sie davon ausgehen, dass ein Narzisst Ihre Bedürfnisse über seine stellt und das am Ende nicht der Fall nicht.

Natürlich wird es wehtun, wenn Sie erwarten, dass sie Ihnen die Welt zu Füßen legen.

Dass sie sich für Sie in Schale werfen.

Dies sind zunächst unrealistische Erwartungen.

Seien Sie nicht so bedürftig und anspruchslos, dass Ihnen genauso wie dem Narzissten die Einsicht fehlt.

Seien Sie kein Heuchler.

Die einzige Heilung Ihrer Schmerzen besteht darin, dass Sie aufhören, von Narzissten etwas zu erwarten.

Lösen Sie sich stattdessen und erkennen Sie, wer sie wirklich sind und nicht die Person, die Sie sich vorgestellt haben.

Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre blinden Momente, in denen sie durch Ihr Raster rutschen können.

2.Hören Sie auf, sich für Ihr Glück auf Narzissten zu verlassen.

Wenn Sie erst einmal erkannt haben, dass es sich um einen Narzissten handelt, dann hören Sie auf zu wünschen und zu hoffen, dass Ihr Glück berücksichtigt wird.

Hören Sie auf, sich für Ihr Glück, Ihr Erfolgsgefühl oder etwas anderes auf sie zu verlassen.

Lernen Sie stattdessen, sich auf sich selbst zu verlassen.

Jedes Mal, wenn Sie sich auf jemanden verlassen, dass er Sie glücklich macht, werden Sie enttäuscht sein.

Sie werden in Ihrem eigenen Leben zum Opfer.

Sie werden eine jammernde, schluchzende Hülle Ihres früheren Ichs sein.

Sie werden zu jemandem werden, der alle anderen dafür beschuldigt, wenn Ihre eigenen Bedürfnisse nicht erfüllt werden.

Am Ende werden Sie unglücklich, weil Sie erwarten, dass andere die Leere in deinem Leben füllen, die Sie eigentlich selbst ausfüllen sollten.

Es ist eine Abwärtsspirale, die gewöhnlich Abhängigkeit schafft und Unsicherheit erzeugt.

Es ist ein Rezept für Unglück.

Die Wahrheit ist, niemand kann Sie glücklich machen außer Sie selbst.

Niemand kann in Ihr Gehirn eindringen und Sie zwingen, ein Gefühl des Glücks zu fühlen.

Sie können auch kein Glück für Sie erfahren.

Glück ist eine persönliche Entscheidung.

Sie sind die Einzige in Ihrem Leben, die beschließen kann, für sich glücklich zu sein.

3. Lassen Sie die Narzissten in Ihrem Leben aktiv los.

Es ist nicht Ihre Aufgabe, einen Narzissten vor sich selbst zu retten.

Es ist Ihre Aufgabe, sich vor einem Narzissten zu retten.

Dies bedeutet, von ihnen wegzugehen.

Lassen Sie sie gehen.

Der Schlüssel ist zu erkennen, dass Loslassen ein aktiver Prozess ist.

Loslassen bedeutet, sich Ziele zu setzen.

Es bedeutet, sich zunächst einmal auf sich selbst zu konzentrieren.

Es bedeutet, mit Ihrer Aufmerksamkeit streng zu sein.

Es bedeutet, Ihren Raum, Ihre Zeit und Ihre mentale Energie zu schützen.

Am wichtigsten ist, dass Sie Ihr Bedürfnis, der Macher, der Retter, der Kontrollfreak des Universums zu sein, aktiv beiseite stellen müssen.

Die Menschen sind, wie sie sind und Sie können sie nicht ändern.

Also hören Sie auf, es zu versuchen.

Wenn Sie mit einem Narzissten in irgendeiner Beziehung sind, sei es eine sogenannte Freundschaft oder eine romantische Beziehung, müssen Sie aufhören, sie verändern zu wollen.

Stattdessen müssen Sie endlich erkennen, dass sie sich für Sie nicht ändern werden.

In der Tat können sie sich niemals ändern.

Sehr wahrscheinlich werden sie sich niemals ändern.

Jedes Mal, wenn Sie versuchen, einen Spiegel hochzuhalten, um jemandem zu zeigen, dass er ein Narzisst ist, ist dies Zeitverschwendung.

Es ist Zeitverschwendung, weil sich niemand jemals als Narzisst sehen wird.

Sicher, sie merken vielleicht, dass sie einen Fehler gemacht haben oder dass sie Sie verletzt haben.
(Vielleicht, aber eher unwahrscheinlich.)

Aber sie werden nie sehen, dass sie zu Unrecht einen Fehler gemacht haben oder dass Sie Sie ungerecht verletzt haben.

Sie werden sich niemals als von Natur aus ungerecht betrachten.

Sie werden sich auch niemals selbstsüchtig oder narzisstisch sehen.

Also lassen Sie sie gehen – aktiv.

Hören Sie auf, Ihre Zeit zu verschwenden, um ein Geständnis zu bekommen.

Fahren Sie stattdessen mit Ihrem Leben fort.

Entscheiden Sie sich dafür, Ihre Energie für Menschen investieren, die Sie als Priorität behandeln und nicht als Option.

Menschen mit narzisstischen Eigenschaften gibt es überall. Sie sind dazu getrieben mit einer Art Tunnelblick, andere zu manipulieren, um Leistung und Status zu erlangen.

Sie sind bereit, jeden zu treten, um zu bekommen, was sie brauchen und um jeden Preis zu gewinnen. Sie sind manipulativ und sie liegen niemals falsch. Sie werden Sie verletzen und Sie enttäuschen, aber es ist niemals ihre Schuld. Nicht in ihrem Kopf.

Mit Narzissten gibt es kein Gewinnen. Sie ändern sich nicht und sie werden es nie wirklich verstehen, geschweige denn ändern.

Die beste Rache ist, sie loszuwerden und mit Ihrem Leben weiterzumachen, während Sie sich auf positive und produktive Veränderungen konzentrieren, um in Ihrem Leben voranzukommen.

Wie kann man einen Narzissten bestrafen