13 Anzeichen, dass du in einer unerfüllten Beziehung lebst

13 Anzeichen, dass du in einer unerfüllten Beziehung lebst

Verabrede dich nie mit jemandem, der nicht offen und ehrlich ist. Jemand, der sein Telefon so hält, dass du nichts sehen kannst. Jemand, der dir nie eine klare Antwort gibt, wenn du eine Frage stellst. Jemand, der sich weigert, eure Beziehung als solche zu bezeichnen, obwohl du angenommen hast, dass ihr schon lange zusammen seid.

Komm nie mit jemandem zusammen, der dich weniger liebt. Jemand, der dich unintelligent macht. Jemand, der dich unattraktiv macht. Jemand, der dich der Zuneigung unwürdig macht.

Komm nie mit jemandem zusammen, der dich dazu bringt, ihn zu verfolgen. Jemand, der sich weigert, die erste Nachricht zu schreiben. Jemand, der darauf wartet, dass du jede Verabredung planst und jede Konversation führst. Jemand, der sich faul benimmt, weil er weiß, dass du es sowieso regeln wirst.

Verabrede dich nie mit jemandem, der entscheidet, wann du gut behandelt wirst. Jemand, der dich wochenlang verwöhnen und dich dann wochenlang ignorieren wird. Jemand, der alle paar Tage seinen Ton ändert. Jemand, der dir nur manchmal Respekt zeigt.

Komm nie mit jemandem zusammen, der sich nur um sich selbst kümmert. Jemand, der denkt, dass er immer Recht hat. Jemand, der sich weigert, Kompromisse mit dir einzugehen oder sich bei dir entschuldigt. Jemand, der Schwierigkeiten hat, die Verantwortung für seine eigenen Handlungen zu übernehmen.

Geh nie mit jemanden aus, der kein Gewissen hat. Jemand, der deine Nachrichten ignoriert, ohne sich deswegen schlecht zu fühlen. Jemand, der dir ins Gesicht lügt, ohne sich deswegen schuldig zu fühlen. Jemand, der dich verletzt, ohne danach schlecht zu schlafen.

Komm nie mit jemandem zusammen, der dich unwohl fühlen lässt. Jemand, der dir überlegen ist. Jemand, bei dem du auf Eierschalen laufen musst, um einen Streit zu vermeiden. Jemand, der dich dazu zwingt, zu trinken oder Sex zu haben, auch wenn du das erste Mal nein gesagt hast.

Komm nie mit jemandem zusammen, der dich wegen deiner Gefühle schuldig fühlen lässt. Jemand, der dich überemotional nennt, wenn du wütend wirst. Jemand, der jedes Mal fragt, ob du deine Periode hast, wenn du deine Gefühle ausdrückst. Jemand, der einen Weg findet, jede Situation umzudrehen, so dass du das Opfer bist und du eigentlich diejenige bist, die sich aufregen sollte.

Komm nie mit jemandem zusammen, der erwartet, dass du ihn vor allem anderen wählst. Jemand, der erwartet, dass du Pläne mit Freunden absagst, um ihn zu treffen. Jemand, der erwartet, dass du deinen Job kündigst, um mehr Zeit mit ihm zu verbringen. Jemand, der von dir erwartet, dass du alles aufgibst, was dich ausmacht, weil er glaubt, dass er das Einzige ist, was dich glücklich machen sollte.

Komm nie mit jemandem zusammen, der Geheimnisse vor dir hat. Jemand, der seine Gefühle innerlich aufstaut. Jemand, der vorgibt, dass es ihm gut geht, wenn das eindeutig nicht der Fall ist. Jemand, der Teile von sich vor dir versteckt, obwohl du die einzige Person bist, bei der er sich wohl fühlen sollte.

Komm nie mit jemandem zusammen, der dir Befehle erteilt. Jemand, der dir sagt, welche Kleidung du tragen darfst und welchen Freunden du schreiben darfst. Jemand, der dich dazu bringt, ihn um Erlaubnis zu fragen, um das Haus verlassen zu dürfen. Jemand, der überheblich und über beschützend handelt.

Komm nie mit jemandem zusammen, der seine Wut an dir auslässt. Jemand, der dich nach einem stressigen Arbeitstag wie einen Boxsack behandelt. Jemand, der gewalttätig wird, wenn er sich nicht durchsetzen kann. Jemand, der dich schon früher erschreckt hat, weil du nicht sicher warst, was er als nächstes tun würde.

Komm nie mit jemanden zusammen, der dir gezeigt hat, dass du ihm nichts bedeutest. Jemand, der mit einer einseitigen Beziehung einverstanden ist. Jemand, der dich die ganze Arbeit machen lässt, ohne dich zu unterstützen. Jemand, der von dir nimmt, aber nie zurück gibt.