7 Anzeichen dafür, dass du Überlebender narzisstischen Missbrauchs bist

du Überlebender narzisstischen Missbrauchs bist

Dich von narzisstischem und emotionalem Missbrauch zu erholen, kann wie eine Tortur der schlimmsten Art erscheinen.

Möglicherweise hast du Monate des Kampfes und des Leidens überstanden, ohne zu wissen, ob du Fortschritte erzielst, da der Drang, zurückzukehren, nach wie vor groß ist.

Du vermisst die Momente unter der Herrschaft deines Täters, weil in deinem traumatisierten Geist kognitive Dissonanzen und Erinnerungen an sogenannte „gute Zeiten“ deine Objektivität trüben.

Woher weißt du, wo du auf deinem Weg zur Genesung stehst?

Der Sieg steht steht dir nicht immer vor Augen. Narzisstischen Missbrauchs zu überstehen, passiert schrittweise, aber wenn du die folgenden sieben Anzeichen beachtest, kannst du dich freuen, wenn du weißt, dass Heilung in deiner Reichweite ist.

1) Du hast erkannt, dass du dich konsequent selbst pflegen musst.

Nicht nur, weil du dich von emotionalem Missbrauch erholst, sondern auch, weil gesunde Menschen im Allgemeinen verstehen, wie wichtig es ist, ihre Sauerstoffmaske aufzusetzen, bevor sie anderen helfen können.

Das Leben kann stressig genug sein, ohne das zusätzliche Hindernis des giftigen Missbrauchs. Es liegt nur auf der Hand, dass dein Körper und dein Geist, wenn du von narzisstischem Missbrauch geheilt werden möchtest, äußerste Selbstpflege benötigen. Dies kann die Reduzierung sozialer Verpflichtungen, die Abwesenheit von Internet, das Nein zu Freunden und der Familie, ein Nickerchen, wenn du dich erschöpft fühlst und Zeit für Meditationen einschließen.

Du widersetzt dich dem Drang, dich zu entschuldigen, warum du nicht auf dich selbst aufpassen kannst und stellst fest, dass auch alleinerziehende Mütter sich selbst in ihren Terminkalender einarbeiten können. Wenn du eine alleinerziehende Mutter bist, hole dir absichtlich gelegentlich einen Babysitter, um dich selbst herauszunehmen.

Du machst nachts geführte Meditationen. Du schreibst ein Tagebuch und machst Spiegelarbeiten. Wenn ein Freund dich zu einem Besuch auffordert und du nicht über die nötige Energie verfügst, lehne dies respektvoll ab. Ergreife die Initiative, ein wenig “egoistisch” zu sein, weil du die Notwendigkeit verstehst, dies zu tun, nachdem du zu lange die Feuer anderer Menschen gelöscht hast.

2) Du tust alles, um deinen mentalen und physischen Raum zu schützen.

Du bist nicht länger mit Dingen einverstanden, die deine Privatsphäre und deinen Seelenfrieden beeinträchtigen.

Die meisten Narzissten und Narzisstinnen und andere Menschen mit Cluster-B-Störung versuchen, eine frühere Energiequelle wieder in ihr Reich der Verrückten zu bringen. Sie geben vor, sich verändert zu haben, Freunde sein zu wollen (besonders um der Kinder willen), nur ein normaler Mensch zu sein, der eine typische Trennung oder Scheidung durchmacht. Sie gehen möglicherweise so weit, dir ihre Beziehungsprobleme mit ihrem neuen Partner mitzuteilen.

Das überwunden zu haben bedeutet, dass du keines dieser Dinge mehr möchtest oder tolerierst. Du möchtest so dringend Frieden und Autonomie, dass du bereit bist, den Kontakt abzuschließen und zu beschließen, sie nicht mehr in dein Zuhause zu lassen.

Du fällst nicht mehr auf diese Dummköpfe herein und setzt alle notwendigen Grenzen, um dein neues Friedensgefühl zu schützen.

3) Dich interessiert es nicht mehr, wie dein Ex auf deine Entscheidungen reagiert.

Du machst dir keine Sorgen, ob deine Lebensentscheidungen deinen Ex verärgern oder ihm das Leben „unbequem“ machen. Du verstehst, dass wahre Erfüllung bedeutet, deine eigenen Träume, Wünsche und Ambitionen zu erfüllen, unabhängig davon, wie dein Ex darauf reagiert. Solange du dich an die geltenden Gerichtsbeschlüsse hältst, weißt du, dass deine Zukunft in deinen eigenen Händen liegt.

4) Möglicherweise stellst du fest, dass einige deiner anderen Beziehungen viel Energie und Zeit in Anspruch genommen haben und du beschließt, etwas dagegen zu unternehmen.

Du hast dir angewöhnt, dich selbst zu ehren und das freizugeben, was deinem höchsten Wohl nicht dient. Infolgedessen reagierst du sensibler auf andere Beziehungen, in denen du dich ausgenutzt fühlst. Dies bedeutet nicht, dass du einen bedürftigen Freund entlassen würdest, sondern, dass du deine Beziehung “abgekühlt” bemerkst.

So wie ein langfristiges Wettermuster ein Klima in einer bestimmten Region erzeugt, und wenn sich das Klima in einer deiner Beziehungen im Laufe der Zeit als typisch für dich herausgestellt hat, dann sind dies die, die du jetzt loslassen kannst.

5) Du machst dir mehr Sorgen darüber, was du mit deinem Leben machst, als was dein Ex mit seinem macht.

Du bist nicht mehr besessen von deinem Ex mit seiner neuen Beziehung oder der Tatsache, dass er so glücklich zu sein scheint, weil du verstehst, dass dein Ex dazu bestimmt ist, den gleichen Zyklus des Missbrauchs mit jedem zu wiederholen, mit dem er zusammen sein wird.

du Überlebender narzisstischen Missbrauchs bist

6) Du konzentrierst dich nicht mehr auf Probleme, sondern auf Lösungen.

Du erkennst, dass du die Macht hast, deine Umstände zu verändern, anstatt dich gegen die Spielchen zu wehren, die dein Ex möglicherweise spielt.

Du verstehst, dass es für jede Handlung eine gleiche und entgegengesetzte Reaktion gibt. Wenn du eine E-Mail löschen musst, die du seit Jahren hast, weil dein Ex Dir von verschiedenen Konten E-mails geschrieben hat, dann lösche sie. Wenn du eine einstweilige Verfügung einreichen musst, weil dein Ex dich verfolgt und belästigt, gehe zum nächsten Gericht und reiche sie ein.

Wenn du die Notwendigkeit siehst , deine Handynummer zu ändern kannst du darauf bestehen auf dem Festnetz angerufen zu werden. Wenn dein Ex dir unerwünschte Geschenke und Blumen schickt, markiere diese als „Zurück zum Absender“ oder lehne die Lieferung ab. Du kämpfst den guten Kampf, um deine neu entdeckte Freiheit zu schützen.

7) Du betrachtest nicht mehr, was mit dir passiert ist, sondern als Augenöffner, weil du verstehst, dass es passiert ist, damit du die Wunden heilen kannst, die du seit deiner Kindheit getragen hast.

Du hast den narzisstischen Missbrauch überstanden, weil du nicht mehr auf deinen Ex wartest, um Anerkennung oder Wertschätzung zu erfahren. Du akzeptierst, dass es Menschen gibt, deren Verhalten störend schädlich ist, aber du lässt das nicht mehr zu. Stattdessen reagierst du angemessen und weißt genau, warum dies erforderlich ist.

Du bist darüber hinweg, weil du nichts mehr duldest, was deinen Wert beeinträchtigt, – von niemandem – , denn du wirst dein eigener bester Freund und Anwalt.