Lauf mir nicht hinterher

In einer Beziehung möchte ich, dass du die erste Nachricht schickst. Lauf mir nicht hinterher

In einer Beziehung möchte ich, dass du die erste Nachricht schickst. Ich möchte, dass du Dates planst.

Ich möchte, dass du mich deinen Eltern vorstellst. Ich möchte, dass du deinen Freunden meinen Namen nennst.

Ich möchte, dass du meine Selfies als Bilschirmhintergrund benutzt. Ich möchte, dass du mir deine Jacke anbietest, wenn du siehst, dass mir kalt ist. Ich möchte, dass du dich auf unsere Beziehung konzentrierst.

Mach dir keine Sorgen, denn ich werde genau das gleiche tun. Ich werde Pläne machen. Ich werde dich mit Geschenken überraschen. Ich werde dich verwöhnen. Ich werde dir so viel geben, wie ich es von dir erwarte.

Ich werde dafür sorgen, dass die Beziehung ausgeglichen bleibt, denn es ist unfair, wenn einer von uns alle Anstrengungen unternimmt.

Wenn ich starke Gefühle für dich habe, werde ich nicht in die andere Richtung laufen. Ich werde uns eine Chance geben. Ich werde schnell auf deine Nachrichten antworten und den Wochenendplänen zustimmen, auch wenn mir nicht danach ist. Ich werde mir Zeit für dich nehmen, wenn du mir etwas bedeutest.

Wenn du das Gefühl hast, dass du mich verfolgst, liegt es daran, dass ich nicht an dir interessiert bin.

Es bedeutet, dass ich versuche, dich einfach zu verlassen, anstatt dir in die Augen zu sehen und zu sagen, dass es nie dazu kommen wird.

Ich bin nicht die Art von Person, die daran glaubt, gemischte Signale zu senden und hart zu spielen, um zu beeindrucken. Ich mache meine Gefühle offensichtlich. Ich rede über meine Gefühle. Ich trage mein Herz auf dem Ärmel.

Wenn ich mit dir ausgehen will, werde ich dir ein Kompliment machen. Ich werde Gespräche beginnen. Ich werde schamlos mit dir flirten. Du wirst genau wissen, wie ich zu dir stehe, weil ich nicht weiß, wie man anders handelt.

Wenn ich deine Nachrichten ignoriere, wenn ich dir jedes Mal eine Ausrede gebe, wenn du mich bittest etwas mit dir zu unternehmen, dann musst du dich nicht mehr um meine Aufmerksamkeit bemühen. Du musst nicht um mich kämpfen, weil es nur eine Verschwendung deiner Zeit wäre.

Wenn du das Gefühl hast, dass du mich verfolgst, dann liegt es daran, dass ich nicht interessiert bin und mir nicht sicher bin, wie ich dir sonst meinen Standpunkt klarmachen könnte, ohne deine Gefühle zu verletzen.

Wenn ich mit dir ausgehen wollte, dann würdest du nicht immer derjenige sein, der zuerst schreibt und Pläne macht und sagt, wie sehr du mich vermisst hast. Wir würden das beide tun.

Das Entscheidende ist, dass du mir nicht hinterherlaufen musst. Wenn ich an dir interessiert bin, werde ich es offensichtlich machen. Ich werde mich anstrengen. Ich werde dich auf halber Strecke treffen.

Ich werde sicherstellen, dass du dich geliebt fühlst, denn das ist die Art, wie ich mich fühlen möchte.