Womit jedes Sternzeichen im Jahr 2020 aufhören muss sich zu begnügen

Womit jedes Sternzeichen im Jahr 2020 aufhören muss sich zu begnügen

Was jedes Sternzeichen machen sollte, um sich im Jahr 2020 nicht mehr zu begnügen

Unseren Standard zu senken und der Mittelmäßigkeit nachzugeben, bringt uns auf lange Sicht nur Unzufriedenheit und Traurigkeit.

Sich auf weniger einzulassen, klingt jetzt vielleicht weniger lästig, aber wenn jemand dies lange tut, wird er zu einem Komplizen seiner eigenen Unzufriedenheit.

Wenn du andererseits Entscheidungen triffst, die deinen Wünschen in Bezug auf dein Leben und deinen Beziehungen entsprechen, wirst du dich besser fühlen. Je besser du dich fühlst, desto leichter fällt es dir, Fehler zu umgehen. Und wenn du dich dem Bedürfnis, dich zu begnügen, widersetzt, wirst du mit Glück belohnt.

Nachfolgend ist für jedes Sternzeichen eine Sache aufgeführt, mit der es sich im Jahr 2020 nicht mehr begnügen sollte

Was jedes Sternzeichen machen sollte, um sich im Jahr 2020 nicht mehr zu begnügen

Widder

Folge deiner Traumkarriere, anstatt dich mit einer zu begnügen, die dich nicht glücklich macht.

Das erste, was du tun musst, ist einen Schritt zurück zu gehen, um zu verstehen, wer du bist und warum du dich festgefahren fühlst. Oft landen wir in Karrieren, die als Kompromisse erscheinen können.

Aber sei versichert, dass es nie zu spät ist, sich zu ändern. Kleine, aber beständige Fortschritte können zu monumentalen Veränderungen führen.

Versuche dich zu erinnern, was du kannst und was die Leute dazu gebracht haben, dir ein Kompliment zu machen. Betrachte einige Optionen, die du vor Jahren abgelehnt hast, weil sie damals unrealistisch oder unpraktisch erschienen.

Öffne deinen Geist. Triff deine Auswahl basierend auf dem, was du tun möchtest, anstatt auf dem, was du tun solltest. Entdecke die Möglichkeiten, entwickele einen Plan und gehe dorthin.

Stier

Baue Freundschaften auf, die dich weiterbringen und nicht herunterziehen.
Negative Freunde wirken sich immer wieder negativ auf dein Leben aus. Sie verursachen am Ende mehr Elend, als sie es wert sind. Das Erkennen solcher Freunde, die dich ständig herunterziehen oder zurückhalten, ist deine erste Aufgabe.

Weniger positive Freunde werden dein Leben glücklich machen. Halte dich von denen fern, die immer auf deine Fehler und Irrtümer hinweisen. Vermeide schließlich die zwanghaften Lügner oder die boshaften Typen, die sich wünschen, dass jeder deiner Pläne scheitert.

Zwillinge

Wähle eine Beziehung, die dir Glück gibt, nicht Angst.

Wenn wir anfangen, Entscheidungen zu treffen, die unseren Wunsch nach Leben und Beziehungen widerspiegeln, stellen wir fest, dass wir uns oft mit weniger zufrieden geben, als wir wollen. Widerstehe dem Wunsch, mit Misshandlungen oder anderen Stressquellen in einer Beziehung Kompromisse einzugehen.

Höre auf, das negative Verhalten anderer zu rechtfertigen. Erkenne, dass es keine Sünde ist, das zu bekommen, was du willst. Manchmal ist es besser, allein zu sein, als in einer giftigen Beziehung zu sein. Stimme niemals etwas zu, was du nicht möchtest.

Krebs

Hab eine Beziehung, in der deine Gefühle wichtig sind und nicht nur deine Anwesenheit.
Oft hört man, dass man mittelmäßig und nicht gut genug ist. Jemand, der behauptet, dir nahe zu sein, würde niemals solche Dinge sagen. Wenn du irgendwie im Stich gelassen wirst und wenn dies zu einer Konstante wird, ist dies ein Zeichen für eine Inventur deiner Beziehung.

Eine gesunde Beziehung baut auf Respekt auf. Wenn dein Partner dich also immer im Stich lässt, ist dies ein Zeichen dafür, dass er dir nicht alles bringt, was du verdienst.

Solche Partner erwähnen eure Beziehung nicht in den sozialen Medien und schließen dich aus ihren Freundeskreisen aus. Du bekommst nicht die Aufmerksamkeit, die du verdienst und sie sind nicht da, um dich zu unterstützen.

Zu allem Überfluss stehen sie dir kritisch gegenüber und bringen dich in der Öffentlichkeit in Verlegenheit. Diese kleinen Enttäuschungen können dazu führen, dass du dich ungeliebt und nicht unterstützt fühlst und deine Beziehung untergraben. Und du hast definitiv mehr verdient.

Löwe

Lass dich auf nichts ein, das du nicht mehr magst.
Vielleicht ist es an der Zeit, deine Karriere zu beenden, wenn sie auf Grund gelaufen ist. Die Entscheidung, einen Job oder eine Karriere zu wechseln, kann beängstigend sein.

Aber es wird notwendig, wenn sich die Umstände ändern und du feststellst, dass du nicht mehr die gleiche Unterstützung oder Wertschätzung für deine Arbeit erhältst. Wenn du dich in dieser Situation befindest, versuche zunächst, alles zu tun, um die Situation zu beheben.

Aber wenn nichts funktioniert, ist es vielleicht an der Zeit, weiterzugehen.

Jungfrau

Lerne Freunde kennen, die dich stärken und lass dich nicht von allem abbringen.
Wir alle haben Freunde, die uns daran erinnern, wenn wir vom Weg abkommen. Aber da gibt es einen Unterschied zu Freunden, die uns bei jedem Schritt des Weges zurückhalten.

Sie beeinträchtigen dein Selbstvertrauen, deine geistige Gesundheit und deinen Selbstwert. Deine ganze Weltansicht wird getrübt.

Es ist Zeit, dass du solchen Freunden weniger Zeit widmest. Sie entziehen dir Energie und halten dich von allen positiven Dingen ab, die du in Erwägung ziehen könntest.

Waage

Halte eine Beziehung, in der du respektiert und nicht die ganze Zeit manipuliert wirst.
Wenn du das Gefühl hast, dass dein Partner dich oder deine Bemühungen nicht so sehr schätzt, wie du es verdienst, besteht eine große Chance, dass du Recht hast.

Du bekommst nicht das grundlegende Maß an Respekt und sie halten dich aus ihrem Leben raus. Sie sind nicht treu und bemühen sich nicht, die Dinge richtig zu machen. Du erkennst, dass du nicht mehr die Priorität hast und emotional manipuliert wirst.

Denke daran, du hast die Wahl. Gehe eine offene und ehrliche Diskussion ein und suche nach einer besseren Lösung, wenn die Dinge nicht klappen.

Skorpion

Umgebe dich mit Leuten, die an dich glauben, anstatt mit Leuten, die dich entmutigen.
Es wird unvermeidlich Menschen in deinem Leben geben, die an deinem Potenzial zweifeln. Sie werden versuchen, dich von deinen geplanten Aktivitäten abzubringen.

Es kann entmutigend sein, wenn du nicht alles erfüllen kannst, was du bieten musst, oder die Fähigkeiten, die du möglicherweise verbessern könntest.

Schütze

Sei nicht mit Leuten befreundet, die nur da sind, um dich auszunutzen.
Ein wahrer Freund wird immer da sein, um zu helfen und zu beraten, sowohl in Zeiten des Triumphs als auch in Krisenzeiten.

Einige Freunde sind jedoch nur unter glücklichen Umständen da oder wenn sie etwas brauchen. Es mag schwierig sein, mit diesen Freunden umzugehen, aber das kann mit gewisser Reife geschafft werden.

Womit jedes Sternzeichen im Jahr 2020 aufhören muss sich zu begnügen

Steinbock

Sei nicht mit jemandem zusammen, der erwartet, dass du die ganze Arbeit erledigst.
Es braucht zwei, um eine Beziehung am Laufen zu halten. Wenn du von Natur aus ein Beziehungstyp bist, ist es selbstverständlich, dass du immer entgegenkommst und immer da bist. Aber dann merkt man, dass man nicht so viel dafür zurückbekommt.

Also, was kannst du machen? Bestehe auf ein ausgeglichenes Leben, das beides umfasst und deine Beziehung wird gesünder.

Wassermann

Raus aus dem Job, der dich nicht mehr begeistert.
Manchmal stecken wir in einem Job fest, der gut bezahlt, aber emotional nicht zufriedenstellend ist.

Wenn du nicht die Last der Verantwortung trägst, ist es an der Zeit, weiterzugehen und deine wahre Leidenschaft und eine Karriere zu entdecken, die emotional befriedigend ist. Denke daran, dass du etwas Besseres verdienst.

Fische

Finde jemanden, der deinen Rücken stärkt, nicht jemanden, der das nicht tut.
Das Beste, was aus einer Beziehung entstehen kann, ist, dass du jemandem nahe stehst, der dir zur Seite steht, um die beste Version deiner selbst zu werden und das gegenseitig.

In einer Beziehung können wir nicht immer nach äußeren Einflüssen suchen, die uns glücklich machen. Aber wir sind diejenigen, die für uns selbst verantwortlich sind. Sonst niemand. Anstatt uns in Selbstmitleid zu suhlen, müssen wir das Problem identifizieren und eine Lösung dafür finden. Sei bei deinen Entscheidungen selbstbewusst. Am Ende kommt es allein auf deine Entscheidung an. Also, lass das neue Jahr eine glücklichere Version von dir einläuten!

Womit begnügst du dich im Leben? Machen wir dieses brandneue Jahr zu einem Maßstab für persönliche Standards und geben uns 2020 nicht mehr mit weniger zufrieden.