Vielleicht geht es in deiner Reise nicht um Liebe, vielleicht geht es um den Zweck.

vielleicht-geht-es-in-deiner-reise-nicht-um-liebe

Manchmal ist es so einsam in der Welt.

Du fängst an über all die Male in denen dein Herz zerbrochen wurde nachzudenken, über die Zeiten, in denen  du dir jemanden an deiner Seite gewünscht hast.

Manchmal fühlt sich die Liebe nur wie ein Fremdwort für dich an.

Ein fremdes Konzept über das die Menschen ständig reden und du nicht verstehst worum es geht. Du denkst dir- was, wenn ich vielleicht garnicht dafür geboren bin?

Manchmal hast du das Gefühl, dass die Liebe nicht für dich bestimmt ist und vielleicht wirst du es nie erfahren. Aber, du kannst immer noch das Beste aus deiner Reise rausholen, denn, vielleicht geht es in deiner Reise nicht um Liebe, sondern um den Zweck den sie bewirkt.

Vielleicht geht es darum, deine Leidenschaften zu finden und ihnen zu folgen.

Es kann auch sein, dass du in eine andere Stadt umziehen musst, um eine andere Seite deines Lebens kennenzulernen.

Eine Seite die völlig neu und aufregend für dich ist.

Vielleicht geht es darum, ein neues Hobby zu entdecken. Ein Talent das in dir steckt oder eine Idee, die in die Tat umgesetzt werden muss.

Du musst reisen und um die Welt wandern, bis du den Sinn des Lebens findest oder bis du herausfindest, wozu du geschaffen bist.

Vielleicht geht es nicht um die Vertrautheit, vielleicht geht es um die Inspiration.

Im Leben geht es darum neue Menschen kennenzulernen, Menschen die dich dazu inspirieren besser zu leben, besser zu sein, neues zu lernen. Und vielleicht werden sich dich mit ihrer Weisheit auch ans Licht bringen.

Mit den Geschichten und Erfahrungen, die ihr Leben verändert haben.

Vielleicht geht es darum Dinge alleine zu machen, damit du deinen Gedanken folgen kannst und du die richtigen Entscheidungen treffen kannst. Nur du allein, ohne den Eifluss anderer.

Es geht darum sich selbst zu inspirieren, stärke zu zeigen, Fähigkeiten zu entdecken, Kämpfe zu gewinnen und Geschichten zu erzählen.

Und wahrscheinlich ist deine Reise, die Reise in die veränderung deines Lebens.

Vielleicht geht esnicht um die Zugehörigkeit, vielleicht geht es um das Loslassen

Möglicherweise geht es nicht darum, jemanden zu finden, den du lieben wirst, sondern darum, alle loszulassen, die du zuvor geliebt hast. Versuche die Liebe für dich neu definieren und herausfinden was sie dir bedeutet.

Manchmal sollte man die Ruinen des zerbrochenen Herzens ruhenlassen, damit man mit dem Leben weitermachen kann und wieder lieben lernt.

In deiner Reise geht es vielleicht darum, deine Ex-Freunde zu vergessen und sich auf die Zukunft zu fokusieren.

Du musst vielleicht die Vergangenheit völlig loslassen, bevor du jemandem anderen dein Herz gibst.

Es kann sein, dass dies deine wahre Reise ist, aber das kannst du nur erfahren, wenn du sie antrittst.

In deiner Reise geht es vielleicht nicht darum LIebe zu finden, oder dich selbst lieben zu lernen.

Vielleicht geht es darum dich selbst wieder neu aufzubauen. Aber, vielleicht geht es auch darum, einfach nur wegzulaufen.

Weg von allem was du bisher gekannt hast, von allem was du früher mal warst und in eine andere Richtung gehen.

Eine Richtung in der bessere Dinge auf dich warten. Dinge die dich wundern lassen haben, warum du ständig damit beschäftigt warst die Liebe zu suchen, wenn du die Welt entdecken konntest.

Es geht um die kleinen Dinge,die uns ausmachen. Vielleicht geht es nicht darum, dass du eines Morgens aufwachst und sagst “wieso bin ich alleine”, sondern, dass du voller Aufregung aufstehst und Mut zu einer neuen Reise zeigst.

Mut zum Unbekannten, Mut zum Leben.

Diese Reise kann lange dauern, diese Reise kann dich auch an Plätze in der Welt und in deinen Gedanken führen, die du vorher nie erfahren hast.

Aber, du musst dir sicher sein und keine Angst davor haben sie zu beginnen. Sei bereit dich vom Leben führen zu lassen. Lerne zu vertrauen. Und vertraue dir selbst am Meisten.

Spüre die Welt die dich umkreist und vergiss die Einsamkeit, die mal ein Teil von dir war.

Denn, womöglich geht es nicht darum, auf dieser Reise die Liebe zu finden, sondern sich selbstlieben zu lernen.

Und das ist viel wichtiger.

vielleicht-geht-es-in-deiner-reise-nicht-um-liebe