So verlierst du eine Frau mit Vertrauensproblemen

vertrauensproblemen

20 simple Tipps, um mehr Vertrauen in einer Beziehung aufzubauen

Du wirst sie verlieren, wenn du spät ohne eine vernünftige Erklärung nach Hause kommst.

Indem du ihr kleine Lügen erzählst, weil du weißt, dass die Wahrheit dich in Schwierigkeiten bringen würde. Indem du andere Mädchen eine Sekunde zu lange ansiehst und ihnen sagst, wie attraktiv sie sind.

Indem du ihr nicht immer wieder versicherst, wie glücklich du in der Beziehung bist und wie stolz du bist, ihr Freund genannt zu werden.

Du verlierst sie, indem du mit deinen Freunden in Bars und Clubs gehst, in die du sie nie einladen wirst. Indem du dich weigerst ihr zu sagen, wo du gewesen bist und mit wem du zusammen warst, wenn du spät von der Arbeit nach Hause kommst.

Wenn du zu lange brauchst, um Nachrichten zu beantworten und dann wütend auf sie wirst, wenn sie dich darauf anspricht. Indem du dein Telefon versteckt hältst, wenn du Nachrichten erhälst.

Wenn du mit Mädchen sprichst, solltest du nicht über Snapchat reden, weil sie die Nachrichten niemals sehen wird. Indem du ihr eine Million Gründe gibst, sich zu fragen, ob du sie heimlich betrügst.

Du wirst sie verlieren, indem du dich weiterhin wie ein Junggeselle verhältst, nachdem du dich ihr versprochen hast. Indem du dich weigerst deine Dating-Apps zu löschen.

Indem du deinen Ring ablegst, wenn es Zeit zum Feiern ist. Wenn du sie in den sozialen Netzwerken nicht als deine Freundin angibst. Indem du deinen Freunden spät nachts schreibst, wenn sie neben dir im Bett liegt.

Indem du dich benimmst, als wärst du immer noch Single und denkst, du darfst mit jedem flirten, den du willst. Indem du darum kämpfst deine Optionen offen zu halten, nur für den Fall, dass diese Beziehung nicht funktioniert.

Du wirst eine Frau mit Vertrauensproblemen verlieren, indem du sie dazu bringst sich paranoid zu fühlen.

Indem du ihre schlimmsten Ängste hervorbringst und sie sich fragen wird, ob du wirklich das Zeug dazu hast loyal zu sein oder ob du nur gerade mit ihr zusammen bist, weil du im Moment keine bessere Option hast.

Du wirst sie verlieren, indem du sie für verrückt erklärst, wenn sie dir erklärt, wie unangenehm deine Beziehung zu einer anderen Frau geworden ist. Wenn du in den Verteidigungsmodus springst, anstatt ihr zuzuhören und sie zu beruhigen.

Indem du darauf bestehst dein ungesundes Verhalten fortzusetzen, weil du dich nicht ändern willst und keine Kompromisse eingehen möchtest.

Indem du alle Beschwerden von ihr abblitzen lässt, weil es von deiner Seite aus gesehen scheint, als ob sie nicht Recht hat. Es scheint, als würde sie nur versuchen dich in Ketten zu legen, um dir die Freiheit zu nehmen und du das als unfair empfindest.

Du wirst sie verlieren, wenn du sie nicht respektierst. Indem du sie zum Narren hältst. Indem du so tust, als hätte sie keinen Grund, eifersüchtig zu sein, obwohl sie ein Recht auf ihre Gefühle hat.

Wenn du sauer auf sie wirst, wenn sie zugibt, dass sie Angst hat, dass du gehen könntest, sie mit anderen Frauen betrügen oder mit ihnen flirten könntest anstatt dich zu ihr zu setzen und sie daran zu erinnern, dass sie die einzige ist, die du willst.

Sie ist die Person, die du einmal ausgewählt hast – und eines Tages wird sie die Person sein, die du heiraten möchtest.

vertrauensproblemen