10 Körperstellen, an denen Sie einen Mann berühren können, um ihn verrückt zu machen

10 Körperstellen, an denen Sie einen Mann berühren können, um ihn verrückt zu machen

Meine Damen, wenn Sie Ihrem Mann die beste Schlafzimmererfahrung seines Lebens bieten möchten, vertrauen Sie uns, es ist wirklich nicht so schwer, es zu tun!

Wenn Sie Ihren Mann im Bett erfreuen, ist das keine Hexerei, wenn Sie wissen, was seine erregbaren Punkte sind.

Anstatt sich nur auf sein bestes Stück zu beschränken, ist es jetzt an der Zeit, den Rest seines Körpers zu erkunden.

Hier sind ein paar Körperstellen, an denen Sie Ihren Kerl anfassen können, um ihn wie verrückt zu machen!

1.Seine Brustwarzen

Seien Sie nicht überrascht, meine Damen, nicht nur Ihre Nippel lieben die Aufmerksamkeit! Männer lieben die Brustwarzenstimulation genauso wie Sie, weil unzählige Nervenenden im Warzenhof vorhanden sind. Vertrauen Sie uns, das Gefühl Ihrer Berührung an seinen Brustwarzen wird ihn wahnsinnig werden lassen!

2. Sein Nacken

Okay, das ist ein Kinderspiel. Der menschliche Hals ist mit einer unvorstellbaren Menge an Nervenenden ausgestattet. Ein paar sanfte Schläge und feuchte Küsse machen ihn heiß, noch bevor Sie ihn anfassen!

3. Seine Fingerspitzen

Männer sind sehr visuelle Kreaturen. Sie lieben den Anblick, wenn Sie an ihren Fingern saugen, da sie ihnen einen Vorgeschmack darauf geben, was Sie später mit anderen Teilen von ihm machen könnten! Einfach an den Fingerspitzen saugen und den Rest seiner Fantasie überlassen!

4. Sein Hodensack

Seine Bälle sanft mit den Fingern zu streicheln, ist eine großartige Idee. Wenn Sie ein bisschen frech sein wollen, versuchen Sie, sie sanft zu lutschen. Glauben Sie uns, das wird ihm ein unvergessliches Vergnügen bescheren!

5. Seine Füße

Gönnen Sie ihm eine Pediküre, indem Sie die Füße sanft mit warmem Öl massieren und dabei besonders auf die Zehen achten! Ja, Sie hätten nie gedacht, dass ihn das erregen könnte, aber Sie werden herausfinden, wie großartig es sich anfühlt, wenn Sie nur seinen Ausdruck betrachten.

6. Die Rückseite seiner Knie

Ja, meine Damen, das direkte Tor zur Vergnügungsinsel liegt in den Kniekehlen. Es ist ein sehr sensibler Bereich, der ihn mit etwas Aufmerksamkeit in Stimmung bringen kann. Das ist es, was wir „er bekommt schwache Knie“ nennen, wortwörtlich!

7. Sein Perineum

Falls Sie sich das schon gefragt haben, das Perineum ist der Bereich zwischen Anus und Hoden. Es ist sehr empfindlich und wird oft ignoriert, da seine Juwelen die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Ein paar sanfte Stöße an der richtigen Stelle bringen ihn in einen vollen Lustrausch!

8. Die Zunge

Peppen Sie Ihre Kussroutine auf, indem Sie mit seiner Zunge herumspielen. Beginnen Sie mit dem Lecken seiner Unterlippe und gehen Sie dann zu seiner Zunge über. Beginnen Sie damit, Ihre Zunge um seine herum zu kreisen und dann leicht daran zu saugen. Es bietet eine große Leidenschaft, die oft unentdeckt bleibt. Verwenden Sie es weise, meine Damen!

9. Sein “F-Punkt”

Sein Frenulum ist allgemein als “F-Punkt” bekannt und ist ein Neuland, das von den meisten Frauen oft unerforscht bleibt. Es bezieht sich auf das Fleisch unter der Peniskrone, wo sich der Kopf mit dem Schaft verbindet. Ein paar Mal daran lecken und er wird die beste Zeit seines Lebens haben!

10. Seine Ohren

Die Ohren sind die zertifizierten erogenen Zonen jedes Mannes. Lecken Sie sie. Saugen Sie daran. Die Wärme deines Atems in seinen Ohren wird ihn verrückt machen!! Wir versichern Ihnen, Damen, Sie werden dafür eine Belohnung bekommen, die Sie nie erwartet hätten!