9 Dinge, die man sagen kann, um einen Manipulator zu stoppen

MANIPULATION STOPPEN-Manipulator zu stoppen-Psychospiele zu stoppen

Manipulative Menschen sind heutzutage allgegenwärtig, von Social Media bis zum Arbeitsplatz. Sie möchten, dass du etwas aufgibst, sei es Zeit, Geld oder Einfluss, um ihnen zu nützen.

Manipulative Menschen spielen mit deinen Gefühlen oder spielen den Märtyrer, um zu versuchen, dass du Mitleid mit ihnen hast.

Kinder werden weinen und dir das „traurige Gesicht“ zeigen, während Erwachsene dir eine Leidensgeschichte erzählen, um dich dazu zu bringen, das zu bekommen, was sie wollen.

Manipulative Menschen produzieren dramatische oder emotional aufgeladene Situationen, um starke Emotionen bei dir hervorzurufen und deine Fähigkeit, klar zu denken, zu hemmen. Sobald du dich in einem verwundbaren Zustand befindest, können sie dich leichter manipulieren.

Das Beste, was du tun kannst, um mit manipulativen Menschen umzugehen, ist, sie zu ignorieren oder sie aus deinem Leben herauszuschneiden. Aber wenn du aus beruflichen Gründen mit ihnen umgehen musst oder sie ein Familienmitglied sind, dann sind hier 9 Sätze, die sie wieder an ihren Platz verweisen.

HIER SIND 9 SÄTZE, WIE MAN EINEM MANIPULATOR UMGEHT:

1. “NEIN.”

Du musst nichts tun, was du nicht tun möchtest. Eine manipulative Person wird versuchen, Schuldgefühle oder dein Mitgefühl zu nutzen, um dich dazu zu zwingen, das zu tun, was sie will. Sag einfach nein. Du hast die Kontrolle über deine eigene Zeit und Ressourcen. Lass dich also nicht von anderen dazu verleiten, deine Pläne so zu ändern, dass sie zu ihnen passen oder ihnen etwas gibst, wenn du es nicht wirklich geben kannst oder möchtest.

2) “ICH BIN SEHR BESCHÄFTIGT. VIELLEICHT KÖNNEN WIR UNS EIN ANDERMAL UNTERHALTEN. “

Manipulatoren müssen in der Lage sein, mit dir zu sprechen, damit sie ihre Tricks anwenden können. Wenn du ihnen die Möglichkeit verweigerst, mit dir zu sprechen, können sie dich nicht beeinträchtigen. Wenn du sie stark genug abwehrst, werden sie nach leichterer Beute suchen.

3) “BITTE TRETE EINEN SCHRITT ZURÜCK.”

Manipulatoren versuchen manchmal, dich einzuschüchtern, um das zu bekommen, was sie wollen. Setze ihnen Grenzen und zeige, dass du dich nicht einschüchtern lässt, wenn du dich ihnen stellst. Achte auch auf deine Umgebung und vermeide Orte, an denen ein Manipulator dich alleine in die Enge treiben kann.

4) “MEIN HERZ BLUTET FÜR DICH.”

Manipulative Menschen werden dir eine Leidensgeschichte erzählen, um eine mitfühlende Reaktion hervorzurufen, die sie missbrauchen können, um zu bekommen, was sie wollen. Wenn du Mitleid mit ihnen hast, wird deine Wachsamkeit verringert und es wird für sie einfacher, deinen emotionalen Zustand zu manipulieren. Lass das nicht zu.

5) “ICH WERDE MIT DIR REDEN, WENN DU DICH BERUHIGST.”

Manipulatoren verwenden hohe emotionale Zustände, um dich abzulenken oder zu verwirren, indem sie dich dazu bringen, emotional statt rational zu reagieren. Wenn du sehr emotional bist, bist du anfällig für Manipulationen, und sie wissen das.

6) “MEINE GEFÜHLE SIND GENAUSO GÜLTIG WIE DEINE.”

Manipulatoren werden versuchen, deine Gefühle zu entkräften oder sie als belanglos zu behandeln. Du hast genauso viel Recht auf Gefühle wie jeder andere. Lass dir nicht vorschreiben, wie oder was du in einer Situation fühlen solltest.

7) “DAS IST NICHT AKZEPTABEL.”

Wenn ein Manipulator deine Grenzen mit seinen Worten oder Handlungen verletzt, solltest du ihn wissen lassen, dass du nicht gemobbt oder unter Druck gesetzt wirst, ihm zu geben, was er will. Grenzen setzen und einhalten. Manipulatoren wollen leichte Beute – wenn du Grenzen setzt und durchsetzt, suchen sie nach einem Opfer woanders.

8) “ICH HABE WERT UND WERTE ALS PERSON.”

Manipulatoren werden versuchen, dass du dich wertlos oder dumm fühlst. Sie ernähren sich von Menschen mit geringem Selbstwertgefühl. Wenn sie dir das Gefühl geben, dass du ohne sie nutzlos oder wertlos bist, dann machen sie dich von ihnen abhängig und einfacher zu manipulieren. Wenn du dich selbst schätzt, kann dir niemand sagen, dass du wertlos bist, weil du es besser weißt.

MANIPULATION STOPPEN-Manipulator zu stoppen-Psychospiele zu stoppen

9) “SPRICH NICHT MIT MIR.”

Der beste Weg, mit einem Manipulator umzugehen, ist, ihn nicht in ein Gespräch zu verwickeln. Wenn sie nicht mit dir sprechen können, können sie dich nicht manipulieren. Indem du sie abblitzen lässt, lässt du sie wissen, dass du ihre Spiele nicht spielen wirst. Es setzt eine Grenze und entmutigt sie, bevor sie anfangen.

Bleibe stark im Umgang mit einem Manipulator. Sobald du das Verhalten mit positiver Verstärkung beendest, erkennen sie, dass sie ihre Macht über dich verloren haben. Grenzen setzen ist wichtig. Es sind Menschen, die Anerkennung brauchen und Negativität einsetzen, um das zu bekommen, was sie wollen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *