Ich vergebe dir – aber ich möchte nichts mehr mit dir zu tun haben

ich-vergebe-dir-aber-ich-moechte-nichts-mehr-mit-dir-zu-tun-haben

Ich hätte nie gedacht, dass ich diese Worte sagen würde, aber ich vergebe dir. Ich bin nicht glücklich darüber, was passiert ist.

Ich werde nie in der Lage sein, meine Gedanken über unsere giftigen Erinnerungen zu löschen.

Aber ich werde diesen Groll nicht länger aufrechterhalten.

Ich war so lange sauer auf dich und es hat mich innerlich getötet. Meine Wut hat mich in eine pessimistische Person verwandelt. Es hat mich zu jemandem gemacht, der zynisch, skeptisch und verbittert ist.

An meinem Ärger festzuhalten hat mich stärker beeinflusst als dich. Du hast nicht genauso gelitten wie ich, weil du dich nur um dich selbst kümmerst. Wütend auf dich zu sein war sinnlos. Ich habe mich nur selbst damit verletzt.

Nach all dieser Zeit kann ich endlich sagen, dass ich dir vergebe, weil ich es verdiene, von dem, was passiert ist, wegzugehen. Ich verdiene es, die Vergangenheit los zulassen und mit einem leeren Blatt in meine Zukunft zu gehen.

Ich bin bereit, dir zu vergeben, weil ich dich bemitleiden kann. Ich habe mich immer auf all die Arten konzentriert, wie du mich verletzt hast, aber ich habe nie aufgehört darüber nachzudenken, wie schwierig es für dich sein muss, mit deinen Dämonen umzugehen.

Du hast eine Million Fehler gemacht und obwohl du so tust, als ob du keine Schuld hättest, bin ich sicher, dass du dir selbst die Schuld gibst für alles, was du verloren hast.

Ich bin sicher, dass du nachts schlecht einschlafen kannst, weil du weißt, wie viele Menschen du verletzt hast.

Ich werde dir vergeben, weil es dir nicht wichtig ist, dass ich weiter weine. Ich will dich für immer aus meinem Kopf streichen.

Ich will aufhören, von dir abzuhängen, weil du mir nichts bedeutest. Du bist unwichtig. Du bist irrelevant.

ich-vergebe-dir-aber-ich-moechte-nichts-mehr-mit-dir-zu-tun-haben

Du hast bewiesen, was für eine Person du wirklich bist und anstatt wütend auf dich zu sein, dafür dass du dein wahres Selbst gezeigt hast, sollte ich dankbar sein, dass ich die Chance habe, ohne dich zu leben.

Ich sollte froh sein, dass ich genug Zeit hatte, mich von dir zu entfernen.

Du musst nur verstehen, dass auch wenn ich dir vergebe, das nicht heißt, dass ich dich wieder in meinem Leben haben will.

Ich will nichts mit dir zu tun haben. Wenn du mir eine SMS sendest, sperre ich deine Nummer. Wenn du an meiner Haustür auftauchst, verschließe ich alles. Ich will dich nicht in meiner Nähe haben.

Du verdienst keinen Platz in meinem Leben.

Ich bin bereit, dir zu vergeben – aber ich werde niemals bereit sein, dich zurück in meine Welt zu lassen. Ich habe ein weiches Herz, um die Vergangenheit in der Vergangenheit zu lassen, aber ich bin kein Idiot.

Wieder mit dir zu reden wäre nicht schlau von mir. Es wäre dumm. Es würde nur zu mehr Schmerzen führen und ich habe keine Lust mehr darauf, dass du mich verletzt. Ich bin fertig mit dir, Punkt.

Ich möchte, dass du weißt, dass ich dir vergebe, ich akzeptiere, was zwischen uns passiert ist, aber ich will dein Gesicht nie wieder sehen.

Ich vergebe dir – aber ich möchte nichts mehr mit dir zu tun haben