Wenn Liebe ehrlich und wahr ist, gibt es keine Möglichkeit, darüber hinweg zu kommen

heiraten-wuerdest

Es passiert nicht an einem Tag.

Oder in einem Monat. Oder in einem Jahr.

Weil du siehst, wenn diese Liebe wahr war, kommst du nicht unbedingt darüber weg.

Du wirst ihn niemals vergessen. Du wirst diese Erinnerungen nie vergessen. Du wirst niemals wirklich aufhören, ihn zu lieben.

Ich weiß, dass du wahrscheinlich Artikel über Schritte gelesen hast, wie man ihn vergisst. Mit Schritten, die dich davon abhalten, ihn weiter zu lieben.

Aber das wirkliche Leben funktioniert nicht so.

Ich fühlte mich erbärmlich, jemanden zu vermissen, der mich vor langer Zeit vermisst hatte. Ich fühlte mich dumm und einsam, weil meine Freunde nie wahre Liebe wie ich erlebt hatten. Ich habe mich immer missverstanden gefühlt.

Aber im Rückblick hätte ich nie verurteilt werden sollen. Und ich sollte jetzt nicht verurteilt werden.

Denn wenn du nicht durch etwas so Herzbrechendes hindurchgehst wie durch eine Trennung von jemandem, von dem du dachtest, er wäre deine „ewige Person“, hast du kein Recht zu kritisieren, wie ich mich fühlen kann oder nicht.

Das wirkliche Leben hat keine sauberen Trennungen. Das wirkliche Leben ist unordentlich und gebrochen und verbogen. Es ist ein ständiges Ziehen und Drücken von Gefühlen und Emotionen, die sich ständig verändern.

Also, willst du die ehrliche Wahrheit? Die ehrliche Wahrheit ist, dass du niemals wirklich aufhören wirst, ihn zu lieben. Sicher, du wirst dich in jemanden Neuen verlieben.

Sicher, du wirst schließlich heiraten und Kinder haben, ohne diese Person. Und dein Leben wird erfüllend und schön und wundervoll sein.

Aber deine erste Liebe?

Du kannst sie nicht vergessen. Du kannst einfach nicht. Egal, wie viel Zeit vergangen ist. Egal wie teuer die Therapie war. Egal wie sehr du dich selbst liebst.

Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich das akzeptieren muss. Dass ich akzeptieren muss, dass dieser Mann immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben wird. Und ich muss akzeptieren, dass das OKAY ist.

Du wirst deine erste Liebe immer lieben.

Und mit “Liebe” meine ich nicht verliebt. Ich meine nur, dass du immer zurückblicken und liebevoll an ihn denken wirst. Du wirst zurückblicken und immer noch lieben, wie er dich anlächelte.

Du wirst zurückblicken und denken: “Verdammt, ich hatte Glück”.

Mach dir keine Gedanken darüber, wie du ihn vergessen könntest. Mach dir keine Gedanken darüber, ob du die Fähigkeit hast, ihn zu hassen. Versuche nicht, es zu beschönigen.

Und versuche nicht, dich auf eine bestimmte Art zu fühlen, nur weil andere Leute dir sagen, dass du „verdammt noch mal über ihn hinwegkommen musst“.

Wenn Liebe ehrlich und wahr ist, gibt es keine Möglichkeit, darüber hinweg zu kommen.

Und vielleicht muss es nicht so bitter sein. Vielleicht kann es auch süß sein. Denn wenn du eine solche Liebe hast, ist das ein Privileg. Es ist ein Geschenk. Es ist etwas, was nicht viele Leute erfahren. Wahre Liebe ist selten.

Also anstatt traurig zu sein, dass es vorbei und bitter ist, dass er oder sie gegangen ist, sei dankbar. Dankbar für seine Liebe und für sein Herz. Und lächle, wenn du weißt, dass du von ganzem Herzen erfahren hast.

Und lächle in dem Wissen, dass du es eines Tages wieder finden wirst.

Und das wirst du auch.