10 Dinge, die Narzissten nicht tun

10 Dinge, die Narzissten nicht tun

Kennst du einen Narzissten? Aus psychologischer Sicht gibt es mehrere Merkmale, die eine narzisstische Person definieren.

Sie sind extrem egoistisch, haben ein übertriebenes Selbstbewusstsein, Phantasien von unbegrenztem Erfolg und Brillanz, erwarten besondere Behandlung, lieben es, andere auszunutzen, haben wenig Einfühlungsvermögen, sind voller Neid, erwarten Neid und sind extrem arrogant.

Während diese Eigenschaften bei einer Person leicht zu erkennen sein sollten, musst du dich daran erinnern, dass Narzissten und Narzisstinnen komplizierte Menschen sind.

Sie sind manipulativ und können dich leicht zu dem Schluss bringen, dass sie anders sind. Niemand sollte sich in die Manipulation eines Narzissten verlieben.

Es ist hilfreich zu wissen, von wem du dich fernhalten solltest und dafür ist es wichtig sie identifizieren zu können.
Hier sind einige Dinge, die Narzissten nicht tun.

Sie zeigen nicht ihr wahres Selbst
Narzissten sind manipulativ und zeigen dir natürlich nicht, wer sie wirklich sind, wenn du sie das erste Mal triffst. Sie bringen dich in den Glauben, dass sie jemand völlig anderes sind, eine nette und freundliche Person. Du wirst ihre wahre Persönlichkeit erst herausfinden, wenn es zu spät ist.

Sicherheit ist nicht Bestandteil ihrer Beziehungen
Narzissten neigen dazu, dich auf Trab zu halten. Das Letzte, was sie wollen, ist, dass du dich in der Beziehung sicher und geborgen fühlst. Es macht ihnen Freude, in jeder Hinsicht über dir zu stehen und wenn du dich unsicher fühlst, sind sie dadurch umso sicherer.

Sie erlauben dir nie, sie als den Bösen zu sehen
Ein Narzisst kann niemals der Böse sein und stellt deshalb sicher, dass du das auch weißt. Egal in welcher Situation, die Schuld wird letztendlich auf dich fallen und du wirst dich wie eine schreckliche Person fühlen, aber das ist ihnen egal. Dass du dich schlecht dir gegenüber fühlst, ist genau das, was sie wollen.

Sie verlieren nicht gerne die Kontrolle
Narzisstinnen sind Kontrollfreaks und der Verlust der Kontrolle ärgert sie extrem und macht sie wütend. Sie müssen die Kontrolle über Menschen und ihre ganze Umgebung haben. Es gibt ihnen ein Gefühl der Sicherheit, wenn sie wissen, dass du alles tun wirst, was sie wollen, ohne Fragen zu stellen.

Sie lassen sich niemals von anderen sagen, dass sie falsch liegen
Ein Narzisst wird behaupten, dass Schwarz weiß ist, bis auch du beginnen wirst, es zu glauben. Dies ist eine der größten Fallen, in die man geraten kann, wenn man mit einem Narzissten zusammen ist. Mit ihnen zu streiten ist eine große Zeitverschwendung. Aufgrund ihrer manipulativen Natur wirst du anfangen, an dir selbst zu zweifeln und bald wirst du anfangen, ihnen zu glauben.

Sie sehen andere nicht als gleichwertig an
Narzissten glauben, dass sie an der Weltspitze sind – sie glauben nicht, dass sich jemand auf dem gleichen Niveau wie sie befindet. Wenn du versuchst, dich mit ihnen gleichzustellen, werden sie alles in ihrer Macht Stehende tun, um dich zu Fall zu bringen, damit sie wieder an der Spitze stehen.

Sie haben nie Mitleid
Sie sind die Art von Menschen, die lachen, während alle während eines traurigen Films weinen. Es ist ihnen eigentlich egal, dass deine Mutter sich geschieden hat oder deine Eltern gerade gestorben sind. Sie kümmern sich nicht um deine Gefühle und sind es leid, von deiner kürzlichen Trennung oder davon, dass du deinen Arbeitsplatz verloren hast, zu hören. Wenn es sie nicht betrifft, kümmern sie sich nicht darum.

Sie tun nichts, was ihnen nicht nützt
Sie haben dich nicht aus purer Freundlichkeit zum Abendessen eingeladen… Sie werden dich wahrscheinlich danach um eine Menge Gefälligkeiten bitten. Narzissten tun nichts ohne einen Zweck, der ihnen zugute kommt. Einem Narzissten etwas zu geben, was er will, ist das Letzte, was du tun möchtest.

10 Dinge, die Narzissten nicht tun

Sie tun niemandem einen Gefallen
Versuche nicht, einen Narzissten um etwas zu bitten. Sie sind egoistische Menschen und der Versuch, die Kontrolle zu übernehmen, beeinträchtigt ihr Selbstwertgefühl erheblich. Es wäre nicht verwunderlich, wenn sie sich später in einem Rachefeldzug begeben, nur weil du versucht hast, die Kontrolle über sie zu übernehmen.

Sie werden nie zugeben, dass sie Gefühle haben
Narzissten haben wie jeder andere Gefühle. Zweifellos fühlen sie Gefühle anders als andere Menschen, aber ein Narzisst sagt oft: “Ich habe keine Gefühle.” Dies ist natürlich eine Entschuldigung für all die schrecklichen Dinge, die sie manchmal tun können. Sie tun so, als wüssten sie nicht, wie Emotionen funktionieren, um davon zu kommen, ohne dass die Leute schlecht über sie denken.