Wie Sie mit jedem Tierkreiszeichen flirten und es verführen können

Wie Sie mit jedem Tierkreiszeichen flirten und es verführen können

Es gibt einen Grund, warum Verführung häufig als Kunst bezeichnet wird. Verführung ist mehr als Flirten. Es nutzt Augenkontakt und Berührung und es geht darum, jemanden zu überzeugen, etwas zu tun, was er zuvor noch nicht wollte.

Wenn Sie kein geborener Verführer sind, benötigen Sie möglicherweise alle Hilfe, die Sie erhalten können, wenn Sie jemanden im Auge haben. Warum lassen Sie sich nicht von den Sternen beim Verführen helfen, mit Hilfe der Hinweise, wie Sie jedes bestimmte Sternzeichen verführen können?

Widder (21. März – 19. April): Wenn Sie einen Widder verführen, halten Sie sich nicht zurück.
Widderliebhaber sind intensiv sexuell und praktisch unersättlich. Sie wollen, dass Sie mutig sind und den ersten Schritt machen. Zögern Sie nicht. Schnappen Sie sich sie und küssen sie leidenschaftlich. Zögern Sie nicht, ihnen im Detail zu sagen, wie erstaunlich heiß und unwiderstehlich sie sind und trauen Sie sich zu widersprechen. Sie finden die verbale Debatte unglaublich erregend.

Stier (20. April – 20. Mai): Wenn Sie einen Stier verführen, gehen Sie langsam vor.
Die meisten Stiere sind nicht in Gelegenheitsverbindungen. Sie möchten den gesamten Bindungsprozess genießen. Stiermenschen haben eine tiefe Wertschätzung für die Schönheit und lieben die exklusiven Dinge des Lebens, also schenken Sie ihnen unbedingt schöne und teure Geschenke. Wenn Sie endlich einen Stier in die Stimmung für Sex bekommen, stellen Sie sicher, dass Sie über genügend Energie verfügen, da jede sexuelle Begegnung wie ein Marathonlauf ist und ein Stier nicht aufhört, bis alle völlig erschöpft sind.

Zwillinge (21. Mai – 20. Juni): Wenn Sie einen Zwilling verführen, zeigen Sie Ihre Intelligenz.
Zwillinge lieben es, Wissen zu haben und sie werden durch das Zeigen des Intellekts erregt. Wenn Sie also mehr über ein Thema wissen, können Sie es gerne ausführlich diskutieren. Zwillinge mögen auch Abenteuer und Kreativität und sind sehr sexuell. Sie können schüchtern sein, wenn es um Sex oder Telefonsex haben geht, aber Zwillinge werden genau das wahrscheinlich lieben. Je mutiger und kreativer Sie sind, desto besser.

Krebs (21. Juni – 22. Juli): Wenn Sie einen Krebs verführen, machen Sie es auf die alte Schule.
Krebse sind sehr vorsichtig und springen nicht mit irgendwem ins Bett. Wenn Sie einen Krebs wollen, müssen Sie sie mit Verwöhnen und Pflegen aus ihrer Schale locken. Laden Sie sie zu einem Abendessen bei Ihnen mit romantischem Licht und leiser Musik ein. Sie müssen sich die Zeit nehmen, um sie mit intimen Gesprächen, kleinen Berührungen und sanften Küssen kennenzulernen, wenn Sie mehr mit Ihnen wollen.

Löwe (23. Juli – 22. August): Wenn Sie einen Leo verführen, streicheln Sie ihr Ego.
Die erste Regel, wenn Sie versuchen, einen Löwen zu verführen, besteht darin, nichts Halbes zu tun, da es sie beleidigen würde und sie nichts mit Ihnen zu tun haben wollen. Konzentrieren Sie sich wie ein Laser auf sie und sagen Sie ihnen, dass sie bei allem das Beste sind. Je mehr Sie sich für einen Löwen anstrengen, desto mehr schätzen sie es. Der Bonus ist, dass alles, was ein Löwe bekommt, er auch wieder zurückgibt. Löwen empfinden Monogamie als herausfordernd, also genießen Sie die Zeit, die Sie mit ihnen verbringen, da Sie sie möglicherweise nicht wieder bekommen.

Jungfrau (23. August – 22. September): Wenn Sie eine Jungfrau verführen, halten Sie Ordnung.
Jungfrauen mögen kein großes Durcheinander und das schließt auch Sie ein. Stellen Sie also sicher, dass Sie frisch geduscht sind, saubere und gebügelte Kleidung tragen und gut riechen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen guten Start mit einer Jungfrau zu bekommen, bitten Sie sie, etwas für Sie zu korrigieren oder Ihnen bei der Ordnung Ihres Büros behilflich zu sein. Jungfrauen lieben es zu helfen. Jungfrauen haben den Ruf, ein bisschen verrückt zu sein, aber es ist nicht so, dass sie Sex nicht mögen – sie wollen es einfach perfekt machen.

Waage (23. September – 22. Oktober): Seien Sie anspruchsvoll, wenn Sie eine Waage verführen.
Waagen lieben die Ausgeglichenheit, wenn Sie also zu stark werden, werden Sie sie abschrecken. Wenn Sie nicht stark genug sind, gehen sie davon aus, dass Sie kein Interesse haben. Waagen wollen einen Liebhaber, der weiß, was er tut, aber kein absoluter Spieler ist. Obwohl eine Waage ein ruhiges und friedliches Äußeres hat, kann sie unsicher sein, also lassen Sie sie wissen, wie spektakulär sie ist.

Skorpion (23. Oktober – 21. November): Wenn Sie einen Skorpion verführen, bereiten Sie sich darauf vor, wild zu werden.
Skorpione sind leidenschaftlich, intensiv und wollen immer an der Spitze sein. Sie denken vielleicht, dass Sie derjenige sind, der verführt, aber seien Sie nicht überrascht, wenn Ihr Skorpion die Kontrolle übernimmt. Sie sind so dominant, dass es überwältigend sein kann. Eine Nacht mit einem Skorpion ist jedoch eine Nacht, die Sie nie vergessen werden.

Schütze (22. November – 21. Dezember): Seien Sie lustig, wenn Sie einen Schützen verführen.
Schützen lassen sich leicht mit Humor verführen. Laden Sie sie zu Ihrer Comedy- oder Improvisationsshow ein, seien Sie lustig oder machen Sie einfach ein paar Witze (nur wenn angepasst). Schreiten Sie nicht zu schnell voran, sonst wird der Schütze Angst haben. Sie lieben die Natur, so dass ein romantischer Campingausflug genau das ist, was Sie brauchen, um das Geschäft abzuwickeln.

Wie Sie mit jedem Tierkreiszeichen flirten und es verführen können

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar): Wenn Sie einen Steinbock verführen, wollen Sie, dass er immer mehr will.
Steinböcke lieben Struktur mit ein bisschen Chaos, so dass ein strukturierter Ansatz für sie das Beste ist. Begrenzen Sie jede Begegnung zu Beginn auf einen tiefen Kuss, um dann beim nächsten Mal ihre angespannten Bereiche zu massieren, wie Hals, Rücken und Schultern. Nach einem kleinen Verführungsvorspiel wird Ihr Steinbock schon fast verzweifelt sein, die Dinge auf das nächste Level der sexuellen Befriedigung zu bringen.

Wassermann (20. Januar – 18. Februar): Wenn Sie einen Wassermann verführen, seien Sie unkonventionell.
Bei einem Wassermann müssen Sie zuerst den Geist und dann den Körper einschalten. Die Tricks, die normalerweise bei allen anderen funktionieren, werden mit einem Wassermann definitiv scheitern. Sie brauchen Dinge, um frisch, spontan und klug zu sein. Wenn Sie die Dinge locker lassen, bedeutet das nicht, dass Sie keinen Plan schmieden sollten. Wassermänner sind einmalig und einzigartig und so sollte auch Ihre Strategie sein.

Fische (19. Februar – 20. März): Wenn Sie Fische verführen, konzentrieren Sie sich auf die Romantik.
Die Fische lieben vor allem die Liebe. Sie leben, um zu gefallen und werden herausfinden, was Sie wollen, bevor Sie es selbst wissen, also gehen Sie Schritt für Schritt auf sie zu. Fische können völlig selbstlos sein und sind in der Regel ein sehr hingebungsvoller Liebhaber und Freund, daher kann es eine Weile dauern, bis Sie etwas für sie tun können. Fische haben eine unbegrenzte Vorstellungskraft und wenn sie diese Kreativität auf alle sexuellen Aktivitäten ausrichten, dann kann das Atemberaubend sein.