Wie man sich wieder mit einem Ex verbindet (5 Wege zur Kontaktaufnahme)

Bedauern Sie eine kürzliche Trennung? Vielleicht deutet Ihr Ex an, dass Sie wieder zusammenkommen wollen? Oder vielleicht haben Sie über eine frühere Liebe nachgedacht? Wie auch immer Ihre Situation sein mag, wenn Sie wissen wollen, wie Sie wieder zu Ihrem Ex zurückfinden können, kann ich Ihnen helfen.

Wie man sich wieder mit einem Ex verbindet

Wir alle erleben Beziehungsabbrüche. Manche enden gut, und wir sind in der Lage, weiterzumachen. Andere lassen uns mit gebrochenem Herzen zurück, und wir brauchen Zeit, um unsere Wunden selbst zu heilen.

Aber manchmal enden Beziehungen vorzeitig. Es könnte sein, dass harte Worte gesagt wurden und einer von Ihnen gegangen ist. Oder vielleicht hat einer von Ihnen betrogen und der andere ist deshalb gegangen.

Vielleicht haben Sie aber auch Ihrem Ex irgendwelche Indiskretionen verziehen. Vielleicht ist die Zeit vergangen und Sie haben das Gefühl, dass die Beziehung eine zweite Chance verdient hat. Sie könnten sich jetzt reifer fühlen. Was Sie vor 20 Jahren gestört hat, spielt keine Rolle mehr. Jetzt wollen Sie Ihren Ex wiederhaben.

Aber wie schaffen Sie es, die Verbindung zu Ihrer Ex wieder herzustellen? Was ist der beste Weg nach vorne? Wie fangen Sie überhaupt an, mit ihnen zu sprechen, nachdem Sie den Kontakt abgebrochen haben?

Wichtiger noch: Haben sie noch Gefühle für Sie? Was ist, wenn Sie zurückgewiesen werden? Was ist, wenn sie nicht dasselbe für Sie empfinden?

Ich glaube, es gibt zwei Möglichkeiten, wieder mit Ihrem Ex Kontakt aufzunehmen, und beide hängen davon ab, wie zuversichtlich Sie sind. Ihr Vertrauen hängt auch davon ab, ob Sie die Gefühle Ihres Ex-Partners für Sie kennen.

Wie Sie herausfinden können, dass er Sie betrügt (3 effektive Wege)

Ich spreche von einem passiven Ansatz und einem direkten Ansatz. Wenn Sie sich über die Gefühle Ihres Ex-Partners Ihnen gegenüber unsicher sind, dann wäre vielleicht ein passiver Ansatz besser für Sie geeignet.

Andererseits spüren Sie vielleicht bereits, dass Ihr Ex-Partner noch Gefühle für Sie hat. Auf den Punkt gebracht: Sie sind ohnehin eine ziemlich selbstbewusste Person. In dieser Situation sollten Sie vielleicht einen direkten Ansatz wählen.

Bevor wir auf die verschiedenen Methoden jedes Ansatzes eingehen, möchte ich Ihnen nur zeigen, wie wir mit verschiedenen Menschen in unserem Leben kommunizieren. Das ist wichtig, weil wir in verschiedenen Beziehungen, die wir haben, unterschiedliche Methoden anwenden.

Wenn Sie also versuchen, die falsche Methode zur falschen Zeit anzuwenden, werden Sie nicht das gewünschte Ergebnis erzielen.

Unterschiedliche Arten der Kommunikation

1. Soziale Medien
Wenn wir anfangen, mit jemandem zu kommunizieren, neigen wir dazu, mit ihm über soziale Medien zu kommunizieren. Das liegt daran, dass dies eine ziemlich harmlose Art der Konversation ist. Wir können mit jedem über soziale Medien kommunizieren.

2. Texten
In der Regel texten wir nur Freunden, Kollegen, Familie, Lieben oder Bekannten. Das sind Menschen, zu denen wir eine gewisse Verbindung haben. Sei es persönlich, bei der Arbeit oder in Beziehungen. Sie sind in gewisser Weise Teil unseres Lebens.

3. Anrufe
Jetzt werden wir ein wenig persönlicher. Wir nennen Menschen, mit denen wir intim sind. Das sind diejenigen, die wir lieben, unsere Familienmitglieder, gute Freunde und unsere Partner.

4. Video-Chats
Wir führen Videochats mit unseren guten Freunden, Lieben, romantischen Partnern und Familienmitgliedern.

5. Persönlich
Dies ist unser innerer Kreis von guten Freunden, Familienmitgliedern, Angehörigen und Partnern.

Sie sehen also, dass es eine Hackordnung gibt, wenn Sie mögen, wie wir verschiedene Kommunikationsmethoden für jede soziale Gruppe einsetzen.

Einige Gruppen überschneiden sich offensichtlich. Zum Beispiel wird unser Partner in alle Gruppen fallen. Ein Klempner hingegen passt vielleicht nur in zwei Gruppen.

Das ist jetzt wichtig, denn wenn jemand aus einer unserer Gruppen herausfällt, ändert sich auch die Art und Weise, wie wir dann mit ihm kommunizieren.

Ihr Partner, der früher über alle Kommunikationsgruppen für Sie zugänglich war, hat jetzt also einen eingeschränkten Zugang. Das liegt daran, dass sich ihr Status geändert hat.

Sie gehören nicht mehr zur Kategorie Ihrer persönlichen Angehörigen. Das müssen Sie also in Betracht ziehen, wenn es darum geht, sich wieder mit einem Ex zu verbinden.

Sollen Sie direkt einspringen und darum bitten, sie persönlich zu sehen? Oder ist es besser, sie über soziale Medien anzusprechen? Denken Sie daran, jemanden persönlich zu sehen, ist für Ihren inneren Kreis reserviert.

Verstehen Sie jetzt, dass es keinen Sinn macht, diese Form der Kommunikation mit einem Ex zu benutzen, zumindest nicht am Anfang?

Persönlich
Jetzt, da wir wissen, wie wir mit den Menschen in unserem Leben kommunizieren, lassen Sie uns auf den Punkt bringen, wie Sie sich tatsächlich wieder mit einem Ex verbinden.

Ich beginne mit dem passiven Ansatz.

Wiederverbindung mit einem Ex: Passiver Ansatz

Das Posten in sozialen Medien gilt als passiv. Auch die Kontaktaufnahme über Instagram oder LinkedIn wird als passiv betrachtet.

Denken Sie daran, dass jeder Sie über soziale Medien kontaktieren kann. Auch wenn Sie also auf Facebook direkt mit Ihrem Ex in Kontakt stehen, ist dies immer noch eine passive Möglichkeit, wieder mit einem Ex in Kontakt zu treten.

Soziale Medien

1. Facebook

Vielleicht haben wir uns von unseren Partnern getrennt, aber das bedeutet nicht, dass wir nicht von Zeit zu Zeit einen frechen Blick auf ihre Online-Profile werfen würden.

Wenn wir um den Verlust der Liebe unseres Lebens trauern, tun wir sogar mehr als nur einen frechen Blick in ihre Online-Profile zu werfen. Wir sind besessen von jedem Beitrag, jedem Bild und allem Möglichen.

Wir analysieren sie alle. Was bedeuten sie? Machen sie mit ihrem Leben weiter? Sind sie so traurig wie wir? Dies ist also ein brillantes Werkzeug, um uns selbst einige Hinweise zu geben.

Eine Möglichkeit, die Aufmerksamkeit Ihrer Ex zu erregen, besteht darin, Bilder von Ihnen beiden in glücklichen Zeiten zu veröffentlichen. Fügen Sie ein Emoji mit gebrochenem Herzen hinzu, wenn Sie die Botschaft zementieren möchten.

Wenn Sie wirklich nur das Wasser testen wollen, können Sie einen Kommentar oder ein Bild “mögen”, das sie gepostet haben. Oder einen eigenen Kommentar zu etwas hinzufügen, das sie gepostet haben.

2. LinkedIn

Soziale Plattformen wie LinkedIn sind großartige Möglichkeiten, wieder mit Menschen in Kontakt zu treten, auch mit Ihrem Ex. Sie können Arbeit als einen echten Grund für den Kontakt nutzen.

Sie können LinkedIn nutzen, um bei einem bestimmten Arbeitsproblem um Hilfe zu bitten. Oder um zu sehen, ob sie Kontakte in einer bestimmten Branche haben.

Wenn sie schnell reagieren, nehmen Sie es als grüne Flagge, um persönlichere Themen vorzustellen. Wenn sie den Köder schlucken, können Sie dann Ihre Beziehungsgeschichte einbringen.

Wenn Ihr Ex auf Ihre Hinweise in sozialen Medien reagiert hat, können Sie die Kommunikationsebene zu Texten anheben.

3. Texte

Texting ist eine universelle Kommunikationsmethode. Als solche ist es nicht so überraschend, einen Text von einem Ex zu bekommen, wenn man über soziale Medien auf sie aufmerksam geworden ist.

Texting wird immer noch als eine passive Form der Kommunikation angesehen, weil wir von der Situation etwas entfernt sind. Wir lesen nur Worte auf einem Bildschirm. So persönlich ist es nicht.

Für diejenigen, die nicht so viel Vertrauen in die Gefühle ihres Ex haben, ist es also eine gute Möglichkeit, das Wasser zu testen.

Der Trick ist, es leicht und lässig zu halten, um den Ex nicht abzuschrecken. Wenn Sie Ihren Ex zurückhaben wollen, werden Sie wollen, dass er auf Ihre Texte antwortet.

Denken Sie daran, dass Sie keine schriftliche Nachricht schicken müssen. Warum schicken Sie Ihrem Ex nicht ein lustiges Bild oder Meme?

Sie können in Ihrem Text sogar auf soziale Medien verweisen, indem Sie sagen: “Hallo, ich habe Ihren Beitrag auf Facebook gesehen, so lustig! Musste dir eine SMS schicken!

Wenn Sie Ihrem Ex schreiben und ihm Ihre unsterbliche Liebe erklären, wird er Ihre Texte wahrscheinlich nicht erwidern.

Wieder Verbindung mit einem Ex aufnehmen: Direkter Ansatz
Nun kommen wir zum direkten Ansatz. Hier haben Sie eine Art persönlichen Kontakt mit Ihrer Ex. Sei es ein Telefonanruf, ein Video-Chat oder ein Treffen.

Wieder mit einem Ex-Direktansprechen in Kontakt treten

1. Anrufe

Wenn Ihr Ex Ihre Texte gerne zurückschickt, ist das offensichtlich ein Zeichen dafür, dass er wieder mit Ihnen in Kontakt treten will. In diesem Stadium können Sie fragen: “Kann ich Sie anrufen?

Wenn sie damit einverstanden sind, legen Sie eine Uhrzeit und ein Datum fest und gehen Sie sich gedanklich durch den Kopf, worüber Sie reden wollen, bevor Sie den Anruf tätigen.

Versuchen Sie, das Gespräch ziemlich banal zu halten, wenn Sie das erste Mal mit Ihrem Ex sprechen. Verwenden Sie typische Smalltalk-Themen wie Arbeit, damit Sie beide sich unterhalten.

Wenn Sie die nächsten paar Male miteinander sprechen, können Sie die Themen auf verschiedene Meinungen und Ideen, die Sie zu Themen und Personen haben, erweitern.

Sobald Sie sich wohl fühlen, ohne unbehagliches Schweigen zu sprechen, versuchen Sie, sich ein wenig mehr zu öffnen, indem Sie Ihrem Ex das Vertrauen vermitteln, dass Sie es niemand anderem erzählt haben.

Jetzt, wo Sie sie wieder in Ihren inneren Kreis gezogen haben, können Sie ihnen sagen, was Sie für sie empfinden.

2. Video-Chats

Immer mehr von uns nutzen Videochats als eine Möglichkeit, mit Menschen in unserem sozialen Leben in Kontakt zu treten. Es ist also keine Überraschung, dass dies eine großartige Möglichkeit ist, wieder mit einem Ex in Kontakt zu treten.

Wenn man jemanden anruft, hört man nur das, was er sagt. Bei einem Video-Chat kann man ihre Mimik sehen, wenn sie sprechen, man kann ihre Gesten sehen und ihre Körpersprache beobachten.

Als Ergebnis erhalten Sie eine viel nuanciertere Version der Person, mit der Sie sprechen. Sie fühlen sich auf eine Weise verbunden, die Ihnen das Anrufen einer Person nicht gibt. Der Video-Chat ermöglicht Ihnen eine engere Intimität.

Sie glauben mir nicht? Stellen Sie sich vor, Sie blasen einen Kuss bei einem Telefongespräch und jetzt bei einem Video-Chat.

3. Persönlich

Sie haben also beschlossen, sich persönlich zu treffen. Was sagen Sie dazu? Halten Sie es zwanglos oder tauchen Sie tief ein? Wie lässt sich diese Zeit am besten nutzen?

Nachdem wir nun über die verschiedenen Ansätze gesprochen haben, ist es an der Zeit zu prüfen, was wir unserem Ex tatsächlich sagen werden. Schließlich ist das Letzte, was Sie wollen, langes Schweigen.

Auch hier hängt das, was Sie Ihrem Ex sagen, davon ab, was Sie von Ihrem Ex wollen. Vielleicht wollen Sie wieder mit ihm zusammenkommen? Vielleicht vermissen Sie ihre Freundschaft? Oder vielleicht bewegen Sie sich einfach nur in denselben Kreisen und möchten, dass die Dinge freundschaftlich verlaufen.

Was auch immer der Grund dafür sein mag, dass Sie sich wieder mit Ihrem Ex treffen wollen, Sie sollten immer mit sehr neutralen Themen beginnen. Smalltalk ist Ihr Freund.

Was soll man sagen, wenn man sich mit einem Ex wiederverbinden will?

Beginnen Sie mit Plaudereien über triviale Dinge. Wir Briten lieben es zum Beispiel, über das Wetter zu sprechen, darüber, wie schlecht/gut/nass/heiß es ist. Sie brauchen nur etwas Gewöhnliches, um den Ball ins Rollen zu bringen.

Dann, vorausgesetzt, es ist keine kürzliche Trennung, können Sie damit fortfahren, zu fragen, was Ihr Ex getrieben hat, wie es ihm geht, wie es ihm geht.

Wenn die Trennung erst kürzlich stattgefunden hat, dann halten Sie sich vorerst von diesem Thema fern, es könnte noch etwas zu roh sein. Wenn der Grund für ein Treffen darin besteht, wieder mit Ihrem Ex zusammenzukommen, dann fangen Sie nicht damit an, darüber zu reden. Es könnte Ihren Ex abschrecken.

Wenn Ihr Ex ein Fan einer bestimmten Sportart oder Band ist, können Sie ihn über bevorstehende Ereignisse informieren. Das zeigt ihm, dass Sie sich an seine Leidenschaften erinnert haben.

Wenn alles gut läuft, ist es jetzt an der Zeit, einige lustige Erinnerungen wachzurufen, die Sie beide teilen. Sie können sie fragen, ob sie sich an einen besonderen Feiertag erinnern, den Sie erlebt haben. Oder an Ihre erste Verabredung, als Sie beide so nervös waren. Sich über die Vergangenheit wieder zu verbinden, ruft starke Gefühle hervor.

Und schließlich, wenn klar ist, dass Ihr Ex Gefühle für Sie hat, ist es an der Zeit, sich damit auseinanderzusetzen, was in der Beziehung schief gelaufen ist. Sie können Ihre Entschuldigung anbieten oder ihre Vergebung annehmen.

Wenn sich die Atmosphäre richtig anfühlt, können Sie das Thema des Wiederzusammenkommens ansprechen. Achten Sie darauf, dass Sie zuversichtlich sind, wenn Sie Ihren Ex zurückfordern wollen.