Was ist dein Sternzeichen in der ägyptischen Astrologie

Was ist dein Sternzeichen in der ägyptischen Astrologie

Wie die westliche Astrologie hat auch die ägyptische Astrologie 12 Zeichen. Der Unterschied besteht darin, dass diese Zeichen unterschiedliche Tage und Monate haben. Mit Ausnahme des Nils haben andere Zeichen der ägyptischen Sternzeichen einen ägyptischen Gott.

Finde dein Sternzeichen und was die ägyptische Astrologie über dich zu sagen hat:

(1) Der Nil (1.-7. Januar, 19.-28. Juni, 1.-7. September, 18.-26. November):

Die Menschen, die unter dem ersten Sternzeichen geboren wurden, sind diejenigen, die von Natur aus ruhig und still sind. Wie der Nil, der die Lebensquelle der Ägypter ist, pflegen und geben diese Menschen sehr viel. Sie sind voller Leidenschaft und immer bereit, etwas Neues anzufangen. Friedensliebhaber von Natur aus, halten sich fern von jeglicher Form von Zwietracht. Ihre ruhige Art macht sie aufmerksam und sie haben die Fähigkeit, gut zu kommunizieren.

Ihre emotionale Natur ist ein Nachteil und es bringt sie oft in Schwierigkeiten.

Kompatibilität: Amun-Ra- und Set-Sternzeichen.

———————————————-

(2) Amun-Ra (8.-21. Januar, 1.-11. Februar):

Der Amun-Ra wird vom ägyptischen Schöpfungsgott Amun-Ra regiert und ist das zweite der ägyptischen Sternzeichen. Menschen, die unter diesem Zeichen geboren werden, sind von Natur aus führend und optimistisch. Sie sind begabt und gesegnet mit Talenten und Glück. Immer besorgt um die Probleme der Welt, tun sie ihr Bestes, um sie zu lösen. Gute Entscheidungskompetenz und ausgeprägte Intuition fördern ihre Führungsqualitäten und sie sind von einer Aura königlichen Charakters umgeben.

Sie versuchen jedoch, keine Familie zu gründen und selbst wenn sie dies tun, bleiben sie aufgrund ihres Engagements für die Außenwelt distanziert. Einige, die zu diesem Zeichen gehören, mögen als egoistisch gelten.

Kompatibilität: Die Zeichen Nil und Horus.

————————-

(3) Mut (22.-31. Januar, 8.-22. September):

Das 3. Sternzeichen wird von Mut, der mit Wasser verbundenen göttlichen Mutter, regiert. Wie Mut sind die unter diesem Zeichen geborenen Menschen mütterlich und können sehr gute Eltern sein. Sie sind Erzieher und beschützen diejenigen, die sie lieben. Logisch und praktisch, sind sie ein großes Vorbild für junge Köpfe.

Sie sind jedoch sehr schüchtern, wenn es darum geht, anderen ihr Herz zu öffnen.

Von Natur aus verschwiegen, neigen Menschen, die unter diesem Zeichen geboren wurden, dazu, Phasen der Depression zu durchlaufen. Aufgrund ihrer intensiven Beziehung neigen sie dazu, verletzt zu werden und wenn sie dies tun, wird es für sie schwierig, daraus herauszukommen. Dies macht sie sensibel und anfällig für emotionale Ausbrüche.

Kompatibilität: Amun-Ra- und Thoth-Zeichen.

—————————–

(4) Geb (12.-29. Februar, 20.-31. August):

Dieses 4. Sternzeichen wird vom ägyptischen Erdgott Geb regiert. Die Menschen dieses Sternzeichens sind sensibel, intuitiv und emotional. Sie werden emotional von den Energien des Universums beeinflusst, gut oder schlecht, und ihre Stimmung hängt von diesen Elementen ab. Sie könnten überglücklich oder zu deprimiert sein, abhängig von diesen Dingen. Unter diesem Zeichen geborene Menschen machen vertrauenswürdige Freunde und Partner. Sie fühlen sich zum Wohl dieser Erde hingezogen und sind oft um die Umwelt besorgt.

Ihre Sensibilität macht sie jedoch sehr verletzlich und sie haben ein Problem damit, Nein zu anderen zu sagen, was sie oft dazu bringt, Probleme in ihrem Leben zu verursachen. Manchmal können sie besessen, ängstlich oder sogar egoistisch sein.

Kompatibilität: Horus und Set Zeichen.

(5) Osiris (1.-10. März, 27. November – 18. Dezember):

Osiris, das 5. Sternzeichen, wird vom ägyptischen Gott Osiris, dem Gott der Unterwelt, regiert, der das Symbol der Wiedergeburt ist. Menschen, die unter diesem Zeichen geboren wurden, haben eine doppelte Persönlichkeit. Sie können extrem stark und auch emotional anfällig sein. Sie sind große Anführer wegen ihres Charismas. Ausgesprochen von der Natur, sind sie leidenschaftlich, optimistisch und haben kein Problem damit, etwas Neues zu beginnen. Voller Energie sind die Menschen, die zu diesem Zeichen gehören, immer bereit, anderen zu helfen.

Sie können jedoch aufgrund ihres Temperaments manchmal unruhig und ungeduldig sein. Es ist normalerweise sehr schwer für sie, Kritik jeglicher Art zu üben. Sie neigen dazu, Verantwortung zu vermeiden, wenn sie emotional gestört sind.

Kompatibilität: Isis- und Thoth-Zeichen.

—————————-

(6) Isis (11.-31. März, 18.-29. Oktober, 19.-31. Dezember):

Isis ist das sechste Zeichen der ägyptischen Astrologie und wird von der ägyptischen Muttergöttin und Naturgöttin Isis regiert, die auch die Beschützerin bei der Geburt ist. Menschen, die unter diesem Zeichen geboren wurden, sind unkompliziert und werden oft von anderen missverstanden. Sie sind logisch, praktisch und ehrgeizig. Diese Leute sind voller Energie und haben einen sehr guten Sinn für Humor.

Manchmal werden sie jedoch zu anspruchsvoll, werden unruhig und versuchen, sich ihrer Verantwortung zu entziehen, die sie in Schwierigkeiten bringt.

Kompatibilität: Osiris und Thoth Zeichen.

———————

Was ist dein Sternzeichen in der ägyptischen Astrologie

(7) Thoth (1.-19. April, 8.-17. November):

Unter der Herrschaft von Thoth, dem ägyptischen Gott der Erkenntnis und Weisheit, ist dies das siebte Zeichen der ägyptischen Astrologie. Menschen, die unter diesem Zeichen geboren werden, lösen Probleme effizient. Sie können gut mit anderen kommunizieren, sind kreativ und lassen sich oft neue Ideen einfallen. Loyalität ist eines der wichtigsten Merkmale dieses Sternzeichens und sie haben sehr stabile Beziehungen.

Wenn sie verraten werden, geraten sie jedoch in eine extreme Depression und können die Sichtweise anderer aufgrund ihrer starken Meinungen nicht akzeptieren.

Kompatibilität: Bastet- und Isis-Zeichen.

———————–

(8) Horus (20. April – 7. Mai, 12. – 19. August):

Horus ist das achte Zeichen der ägyptischen Astrologie und wird von dem ägyptischen Gott Horus regiert, der der Beschützer des Pharaos und das vereinte Ober- und Unterägypten ist. Die Menschen, die unter diesem Zeichen geboren wurden, sind mutig und charismatisch, haben eine starke Willenskraft und sind äußerst engagiert für ihre Gemeinschaft. Fleißig lieben sie Frieden und Sicherheit.

Sie können jedoch in Beziehungen übermäßig beschützend und eifersüchtig sein. Sie sind extrem hartnäckig und können manchmal sehr dominierend sein und die Menschen dazu zwingen, auf ihre Weise zu arbeiten.

Kompatibilität: Bastet- und Geb-Zeichen.

————————

(9) Anubis (8. bis 27. Mai, 29. Juni bis 13. Juli):

Unter der Regie des ägyptischen Wächters der Unterwelt, Anubis, ist dies das 9. Tierkreiszeichen. Menschen, die unter diesem Zeichen geboren werden, lieben die Einsamkeit. Introvertiert sind sie kreativ und bleiben anderen gegenüber ehrlich. Sie sind sehr liebevoll in Bezug auf Beziehungen und haben auch ein starkes Vertrauen in sich.

Ihr Vertrauen in andere macht sie jedoch angreifbar. Da sie ihr Herz ausdrücken, geraten sie oft in Schwierigkeiten. Ihr herrschsüchtiger Charakter muss auch kontrolliert werden, wenn sie nicht in Unordnung geraten möchten.

Kompatibilität: Bastet- und Isis-Zeichen.

Was ist dein Sternzeichen in der ägyptischen Astrologie

(10) Seth (28. Mai – 18. Juni, 28. September – 2. Oktober):

Bastet, der ägyptische Gott des Chaos, regiert das 10. Zeichen der ägyptischen Astrologie. Unter diesem Zeichen geborene Menschen sind mit Charisma gesegnet. Sie sind aktiv und streben immer nach Perfektion. Ihre unendliche Suche nach Wissen macht sie stark genug, um sich von allem zu lösen, was ihnen in den Weg kommt.

Ihr Bedürfnis nach Freiheit kann sie jedoch dazu bringen, viele Regeln zu brechen. Sie werden manchmal zu dominant und ihr ständiges Verlangen nach Veränderung kann negative Elemente in ihr Leben einladen.

Kompatibilität: Die Zeichen Nil und Geb.

——————–

(11) Bastet (14. bis 28. Juli, 23. bis 27. September, 3. bis 17. Oktober):

Dieses 11. Zeichen wird von Bastet, der ägyptischen Katzengöttin des Vergnügens und der Fruchtbarkeit, die Frauen beschützt, regiert. Menschen, die unter diesem Zeichen geboren werden, suchen nach Frieden. Sie vermeiden Konflikte um jeden Preis. Sie lieben es, das Leben zu genießen und versuchen immer, anderen zu helfen. Sie sind auch intuitiv, psychisch und mysteriös.

Sie werden jedoch übermäßig besitzergreifend. Sie enthüllen nicht viel von sich selbst, aber wenn sie überwältigt sind, können sie von der stärkeren Kraft beeinflusst werden. Sie müssen lernen, ihre eigenen Bedürfnisse zu priorisieren, um sich vor Verletzungen zu schützen.

Kompatibilität: Horus- und Sekhmet-Zeichen.

————————

(12) Sekhmet (29. Juli – 11. August, 30. Oktober – 7. November):

Das letzte ägyptische Sternzeichen wird von Sekhmet, der ägyptischen Kriegsgöttin, die auch Richterin ist, regiert. Menschen, die unter diesem Zeichen geboren wurden, haben eine doppelte Persönlichkeit. Sie können auf der einen Seite diszipliniert und streng und auf der anderen Seite extrem freigeistig sein. Sie sind bodenständig, gute Führer, Perfektionisten und Profis.

Ihr Ego kann jedoch selbstzerstörerisch sein. Ihr übermäßiger Schutz und ihre Liebe zum Luxus müssen kontrolliert werden, damit sie ein ausgeglichenes Leben führen können.

Kompatibilität: Bastet- und Geb-Zeichen.