So liebst du jemanden, der ständig alles überdenkt

ueberdenkt

Wenn du jemanden liebst, der ständig alles überdenkt, liebst du jemanden, dessen Verstand ihm Streiche spielt.

Du liebst jemanden, der seine Art zu denken nicht ändern kann.

Der nicht ändern kann wie viel er denkt.

Jemand, der denkt, ist jemand, der immer Fragen haben wird. Er ist jemand, der immer eine Sache nach der anderen verarbeiten wird und dann ständig mit Was- und Fragezeichen überhäuft wird.

Wenn du jemanden liebst, der überdenkt, musst du deiner Beziehung vertrauen. Und du musst ein Teilhaber sein. 

Du musst einen Schritt voraus sein und niemals ihren Kopf in Selbstzweifel und Selbsthass verdrehen lassen.

Du musst ihnen nicht nur sagen, dass du für sie da bist, du musst auftauchen und es tun. Du musst Maßnahmen ergreifen, anstatt nur hohle Worte zu sagen.

Du musst mitfühlend sein. Um zu verstehen, wenn sie Fragen über deine Vergangenheit oder über die letzte Nacht haben. Um zu verstehen, wenn sie aus dem Nichts plötzlich Angst bekommen. Um zu verstehen, wenn sie denken, dass alles schrecklich ist, obwohl du denkst, dass alles großartig ist.

Du kannst nicht ändern wie ihr Gehirn programmiert ist, das Leben zu verarbeiten.

Du kannst den Gedanken nicht helfen, die sie so lange anstoßen, bis sie explodieren müssen.

Du kannst nicht helfen.
Du musst ihnen Empathie zeigen.

Um ihnen zu zeigen, dass du sie nicht verurteilen wirst, wenn sie dich zum hundertsten Mal an einem Tag fragen, ob du sie liebst.

Um ihnen zu zeigen, dass du nirgendwohin gehst, wenn sie dir sagen, worüber sie besorgt sind oder wovor sie Angst haben. Du musst ihnen zeigen, dass du sie lieben wirst, trotz all der Wiederholungen und dem Überdenken und den ganzen Sorgen.

Du musst in der Lage sein zu kommunizieren. Und nicht nur mit einem Wort zu antworten oder eine Nachricht mit einem Satz beantworten.

Du musst in der Lage sein, immer zu sagen, wie du dich fühlst, wenn du etwas fühlst anstatt es zu verbergen.

Über-Denker werden versuchen, in allem, was du sagst und tust, einen Sinn zu finden, also kannst du auch immer die Wahrheit sagen, auch wenn es schwer ist.

Du musst in der Lage sein, sie aus ihrer Hektik zu befreien. Um ihnen ruhig sagen zu können: “Natürlich wird das nicht passieren”, oder “Ich verspreche, dass sie nicht denken, dass du komisch bist” oder “natürlich gefällst du meinen Eltern”.

Über-Denker neigen dazu, alles zu analysieren, aber auch die Menschen, mit denen sie zusammen sind, zu analysieren.

Sei bereit, eine Antwort auf alles zu haben. Und sei bereit, manchmal harte Gespräche zu führen (genau wie in jeder anderen Beziehung in der Welt).

Vor allem musst du liebevoll sein. Einen Über-Denker zu lieben kann eine Herausforderung sein, aber ist nicht jede Beziehung eine Herausforderung?

Sei du selbst und lass sie wissen, wie sehr du dich um sie sorgst. Ein Über-Denker kann dich manchmal verrückt machen, aber sie werden dir für die Ewigkeit treu bleiben.

Und sie werden dich lieben, egal wie viele seltsame Gewohnheiten du hast oder wie viel Gepäck du mit dir bringst.

Sie werden dich lieben, weil du sie nicht nur ertragen hast, sondern auch, um dich zu lieben, egal wie oft sie dich absolut verrückt machen.

So liebst du jemanden, der ständig alles überdenkt