Sie braucht nicht viel, du bemühst dich einfach zu wenig

sie-braucht-nicht-viel-du-bemuhst-dich-einfach-zu-wenig

Ich habe erkannt, dass wenn eine Frau hohe Standards hat, bedeutet das nicht, dass sie viel braucht, es macht sie nur zu einer Person, die weiß, was sie will.

Es macht sie nicht zu einer „Mission impossible“, es erfordert nur ein bisschen mehr Aufwand als gewöhnlich.

Und zusätzliche Anstrengungen zu bringen, kann für manche ein Problem sein, weshalb es immer einfacher ist, Ausreden zu finden, als an sich zu arbeiten und sich zu bessern.

Sie ist die Art von Frau, die auf niemanden angewiesen ist.

Weil sie weiß, dass wenn sie sich auf jemanden im Leben stützen muss, das bedeutet, dass sie ohne etwas zurückgelassen wird, wenn dieser jemand beschließt, von ihr wegzugehen.

Deshalb kümmert sie sich um sich selbst und sie macht das Leben gut für sich. Sie braucht dich nicht, um das für sich zu tun. Sie ist vollkommen in der Lage, das alleine zu machen.

Sie kennt ihren Wert.

Sie fühlt sich gut und sie hat keine Angst das zu zeigen. Aber sie fühlt sich nur so, weil sie hart an sich selbst arbeitet. Sie ist sich bewusst, wie viel sie an den Tisch bringt und sie merkt immer, dass sie mehr als gut genug ist.

Und es gibt nichts Wertvolleres auf dieser Welt als eine Frau, die ihren Wert kennt.

Sie weiß, wo sie im Leben stehen will.

Und sie weiß, wie man dorthin kommt. Sie ist eine Person, die ständig an ihre Grenzen stößt und es trotzdem ständig weiterversucht.

Sie arbeitet weiter an sich selbst. Sie kümmert sich auch um ihr Aussehen und ihren Verstand.

Sie weiß, was sie verdient.

Und sie entscheidet sich nicht für weniger. Deshalb kann es auf manche den Eindruck machen als bräuchte sie sehr viel.

Aber sie verlangt nur so viel wie sie bereit ist zu geben und das ist alles.

Für den Fall, dass du ihre Standards nicht erreichst oder sie nicht für dich gewinnst, ist vielleicht nicht das Problem, dass sie ihre Standards zu hoch gesetzt hat, du dich aber vielleicht einfach zu wenig bemüht hast?

Du kannst nicht sagen, dass sie respektlos ist.

Sie lässt sich von den Menschen nicht schlecht behandeln und sie lässt nie zu, dass andere Menschen ihre Unsicherheiten auf sie projizieren.

Sie ist eine hochwertige Frau und sie hält ihren Kopf hoch.

Deshalb wird sie sich nie mit jemandem abfinden, der sie herunterzieht, um sich besser zu fühlen oder mit jemandem, der sie nicht respektiert.

Du kannst sie nicht nur manchmal richtig behandeln.

Sie möchte, dass du dich ständig anstrengst und sie verdient jemanden, der sie immer richtig behandelt.

Sie verdient jemanden, der sie auch dann richtig behandelt, wenn sie einen Fehler macht. Sie verdient jemanden, der ständig versuchen wird, seine Liebe, seine Bewunderung und sein Engagement für sie zu beweisen.

Bei ihr gibt es kein mittelmäßig. Bei ihr gilt alles oder nichts.

Warum etwas halbherzig machen? Du machst es entweder richtig oder kümmerst dich überhaupt nicht darum. Also versuche nicht, in ihr Leben zu kommen, wenn du Dinge halbherzig machen willst. Bemühe dich nicht, sie auf dich aufmerksam zu machen, wenn du dich so niederlassen willst. Sie bleibt nie an einer Stelle. Sie hat viel vor und kann nicht ruhig sein, bis sie dort ankommt. Das will sie auch von ihrem Partner.

Mit einer Frau, die viel für ihr Leben will und sich nicht mit weniger zufrieden gibt, als sie verdient, kannst du nicht erwarten, sie zu bekommen, wenn du nur durchschnittlich bist.

Da sie auffällt, musst auch du etwas tun, damit du auffällst, damit sie dich bemerken kann. Aber wenn du aufgeben willst, weil es zu viel Arbeit ist, dann beschuldige sie nicht, dass sie sehr viel verlangt. Du bemühst dich zu wenig und da liegt das Problem.

Wenn du eine großartige Frau in deinem Leben haben willst, kannst du nicht mit ihr zusammen sein, indem du sie dazu bringst, ihre Standards zu senken, sondern indem du dein Spiel verstärkt und sicherstellst, dass du auf dem gleichen Level bist.

Keine Ausreden, nur harte Arbeit. So werden die Dinge mit ihr gemacht.

Sie braucht nicht viel, du bemühst dich einfach zu wenig