Ich verspreche, du wirst die Liebe rechtzeitig finden

liebe-finden

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es in den Bestsellerbüchern darum geht, wie man Liebe finden oder erreichen kann.

Die Rezepte für das Glück, der Ort, an dem du den EINEN finden kannst, wie du ihn zurückbekommst oder sogar ein paar Zauber, die du bewirken kannst.

Diese sind alle im Internet oder zumindest in einigen Büchern in den Bibliotheken versteckt. Heutzutage ist der Trend bei Büchern, dir zu helfen, dein eigener Psychiater zu werden, zu lesen, wer du bist und wie du dich selbst findest, als ob du ein verlorener Welpe wärst und jemand sollte die Feuerwehr rufen, um dich zurückzuholen.

Die Wahrheit ist, dass es kein allgemeines Rezept gibt, dem du folgen kannst, kein 10-Schritte-Programm, das du benötigst und sogar eine Therapie kann dir nur helfen, das zu finden, was du bereits kennst.

Kein Buch, keine Konferenz, keine Show, kein Freund kann dir dabei helfen, du steckst ganz allein darin und du bist der einzige Held, der dich retten kann. Schon Angst?

Das solltest du nicht haben, willkommen im Erwachsenenalter, es ist schrecklich, aber du wirst lernen, es zu lieben.

Ich kann dir nicht sagen, wie es geht, aber ich kann dir sagen, wie ich es gemacht habe. Indem ich mir Zeit gebe, um zu entdecken, wer ich bin und was ich mag, indem ich bei zufälligen Dates mit allen möglichen Leuten zusammenkomme, um zu erfahren, wen ich an meiner Seite haben möchte und wer die Regeln bricht.

Indem du die Nacht in einem schicken, stylischen oder rockigen Klub tanzt. Indem ich meine Wohnung für ein ganzes Wochenende nicht verließ und mit Tiefkühlpizza überlebte.

Indem ich mich in den Schlaf weinte, während ich meine Katze hielt. Mit gebrochenem Herzen, als ich meinen Schwarm sah, wie er sich mit einer anderen Frau die Hände hielt. Durch Fahren bis der Sprit ausgeht.

Indem ich allein in meinem Haus tanze mit Musik in voller Lautstärke bis die Nachbarn sich beschweren.

Indem ich eine Komödie schaue und unter Tränen lache. Durch Lesen, Reisen, Leben!

Als ich es am Wenigsten erwartet habe, wurde mir klar, dass ich unabhängig bin und auf mich selbst aufpassen kann. Ich habe keine Angst mehr, Benzin in mein Auto zu pumpen oder es zu benutzen. Ich habe keine Angst, mich zu verlieben und verletzt zu werden.

Ich habe das bereits ein paar Mal überlebt, also werde ich es bei Bedarf wieder tun. Dass ich manchmal glücklich und manchmal traurig bin, aber meistens OK.

Und so geschah es, ich fand heraus, wer ich war, eine zufällige Seele auf einem zufälligen Planeten, unter anderen zufälligen Menschen, die das Leben leben, das ich will, keine Grenzen, keine Regeln.

Was die Liebe anbelangt, so habe ich festgestellt, dass es keinen “Einen” gibt. Ich habe ein paar “Einen” gefunden, jeder zur richtigen Zeit und am richtigen Ort. Manchmal war es intensive Liebe, manchmal war es friedlich. Manchmal war ich es, die stärker liebte, manchmal war es umgekehrt. Ich wurde abserviert und ich musste auch gehen. Ich wurde betrogen und ich betrog, wenn auch nur mit einem Kuss.

Einige von uns haben das Glück, das niemals durchzumachen, aber leider müssen die meisten von uns das tun. Aber nur um das zu unserer Lebensgeschichte hinzuzufügen. Du wirst also ein paar Mal Liebe finden, wenn du dich dafür entscheidest, das Risiko einzugehen.

Jede Art von Liebe wird einzigartig sein und Glück auf ihre eigene Art bringen.

Die einzige Konstante, die sein muss, ist die Fähigkeit, sich weiterzuentwickeln.

Der Rest ist Marketing!