8 Gründe, warum unabhängige und starke Frauen die Besten sind

unabhaengige-frauen

Wir sind zufrieden damit, alleine zu sein. Während wir Liebe und Zuneigung wollen, brauchen wir keinen Partner, um glücklich zu sein.

Wir haben hart gearbeitet, um die Frauen zu werden, die wir sind und wir würden uns lieber nicht auf andere verlassen, um das zu bekommen, was wir wollen.

Es gibt einen enormen Unterschied darin, egoistisch zu sein und sich selbst zu schätzen. Nein, wir wollen nicht für immer alleine sein, aber das bedeutet nicht, dass wir unsere Tage damit verbringen werden, eine Beziehung zu suchen.

Wir sind autark und sehr einfallsreich. Wir wissen, wie man einen Ölwechsel macht, wir hatten keine andere Wahl als zu lernen, solche Dinge selbst zu machen.

Wir wissen auch, dass die richtige Person genug Selbstvertrauen haben wird, um unsere Unabhängigkeit zu schätzen. Nur weil wir nicht bedürftig sind oder um Hilfe bitten, bedeutet das nicht, dass wir nicht daran interessiert sind.

Wir sind es leid, als “einschüchternd” bezeichnet zu werden. Die einfache Wahrheit ist folgende: Wir haben keine Angst davor, etwas zu sagen und dich auf deinen Mist hinzuweisen.

Leider gefällt es den meisten Menschen nicht so sehr, wenn mit ihnen „geschimpft“ wird, was dazu führt, dass wir als “gemein” oder “zickig” bezeichnet werden. Entschuldigung, tut mir nicht leid.

Wir weigern uns, eine Option zu sein und wir werden keine Spiele spielen. Ehrlichkeit und Engagement sind Anforderungen. Wir werden nicht zögern, von einer ungesunden und / oder unreifen Situation wegzugehen.

Uns ging es vorher gut und danach wird es uns auch gut gehen. Erwarte nicht, dass wir unsere Standards gefährden und uns mit jemandem abfinden, der uns wie Müll behandelt.

Man sagt uns, dass wir “kalt” sind. Aber nur weil wir nicht besonders anhänglich sind, macht uns das nicht “kalt”. Tatsächlich sind wir zutiefst emotionale Menschen, die stark lieben.

Aber wir haben unsere eigenen Hobbys und Interessen und wir erwarten dasselbe von einem potenziellen Partner. Wir haben viel Zeit damit verbracht, uns selbst zu lieben, wir wollen das Gleiche für dich. Natürlich wollen wir geliebt werden, aber wir wollen nicht, dass du dich dabei verlierst.

Wir haben keine “festgefahrene Haltung”. Noch einmal, wir schätzen uns selbst und glauben, dass es uns wert ist, dafür zu kämpfen. Wenn es dich einschüchtert, dass wir getrieben und motiviert sind, dann bist du vielleicht das Problem.

Wir legen keinen Wert auf materielle Dinge. Es ist nicht das Geld, nach dem wir streben, es ist Loyalität.

Wir können schwer zu lieben sein. Wir haben uns daran gewöhnt, alles selbst zu machen und unsere eigenen Probleme zu lösen, manchmal verlieren wir die Tatsache aus den Augen, dass es in Ordnung ist, um Hilfe zu bitten. Wir bleiben wachsam, weil wir so die Kontrolle behalten. Wir brauchen Geduld, es braucht Zeit, bis wir das “harte Mädchen” gehen lassen können, weil wir Angst davor haben, verletzt zu werden.

Aber wir sind es wert. Sobald wir drin sind, sind wir auf dem richtigen Weg, die Ebene der Leidenschaft und Loyalität wird alles übertreffen, was du je erlebt hast.

8 Dinge, die du über unabhängige Frauen wissen solltest