Ich habe so viel zugenommen, seit ich in einer Beziehung bin, aber wir sind so glücklich, dass es mir egal ist

Ich habe so viel zugenommen, seit ich in einer Beziehung bin

Ich war noch nie ein Fitness-Fanatiker, aber ich war immer stolz darauf, einen ziemlich anständigen Körperbau zu haben – bis ich eine glückliche Beziehung eingegangen bin.

Seitdem ist das gesunde Ich verschwunden und an seiner Stelle ist eine gierige Freundin. Ich weiß, dass ich außer Kontrolle gerate, aber ich kann mir einfach nicht helfen. Liebe macht mich dick.

ALLE DIESE ABENDESSEN HABEN MICH GEFANGEN.
Das Single Leben hat mich vielleicht nicht ganz so schnulzig gemacht, aber es hat mir sicherlich geholfen, mich von einer schlaffen Mitte abzuhalten. Ich liebe es, mit meinem Freund zum Abendessen auszugehen und uns selbst zu verwöhnen, aber das hat zur Folge, dass dies meine Taille stark strapaziert. All diese Burger und Pommes werden nicht für immer verborgen bleiben und in meinem geliebten Staat trage ich sie mit Stolz.

ICH BIN VIELLEICHT NICHT SO GROSS WIE EIN MANN, ABER ICH FANGE AN, SEINE PORTIONEN ZU ESSEN.
Wenn ich alleine bin, esse ich wie ein Durchschnittsmensch. Seitdem ich mich regelmäßig einem erwachsenen Mann gegenüber zum Abendessen sitze, bin ich überzeugt, dass ich auch seine Portionsgröße brauche. Niemand möchte zu einer Mahlzeit mit einer Gabel picken, wenn der Gegenüber einen Spaghetti-Berg bezwingt. Zumindest sage ich es mir jetzt.

ICH BIN ENDLICH ZUFRIEDEN MIT DEM WAS ICH BIN.
Das Beste an einer Beziehung? Zu wissen, dass jemand dich genauso liebt, wie du bist. Warum sollte ich Zeit damit verschwenden, mich in meine Röhrenjeans zu quetschen, wenn es dem Kerl, mit dem ich zusammen bin, egal ist? Dank meines Freundes fühle ich mich endlich sexy in meiner eigenen Haut – ich sollte meinen Körper umarmen, nicht dagegen kämpfen!

ICH BEMÜH MICH NICHT ANDERE ZU BEEINDRUCKEN.
Wenn du jeden Freitag in der Stadt im knappsten Kleid deiner Garderobe unterwegs bist, hat die Ernährung verständlicherweise oberste Priorität. Nun, da ich nicht gerade versuche, die Menschen zu beeindrucken und mir Sorgen darüber machen, wie ich aussehe, stelle ich das hinten an. Es ist eine Erleichterung, mich zurücklehnen zu können, diesen Keks zu essen und zu wissen, dass es für mein Glück keinen Unterschied macht, ob ich ein paar Pfund mehr oder weniger wiege.

ICH GEBE ES ZU – ICH NISTE MICH GERNE EIN.
Wie ein Bär, der sich für den Winterschlaf bereitmacht, habe ich ernsthaft angefangen mich einzunisten. Wenn ich mich geliebt fühle, möchte ich zu Hause bleiben und Kekse backen, nicht mich auf dem Laufband abquälen. Tatsächlich kann ich nicht glauben, dass ich das nicht früher erkannt habe.

WENN ER NICHT DA IST ESSE ICH, UM DIE LEERE ZU FÜLLEN.
Ich gebe es zu, ich bin ziemlich kitschig und ich habe mich daran gewöhnt, zu jeder Tages- und Nachtzeit jemanden zum Kuscheln zu haben. Das Ergebnis? Wenn mein Freund nicht in der Nähe ist, ersetze ich ihn durch Schokolade. Wenn ich Trost brauche, hilft ein Stück gegrillter Fisch einfach nicht.

WER BRAUCHT EINEN GUTEN KÖRPER, UM AUF DER COUCH ZU LIEGEN?
Um meinem Körper bewusst zu werden, wenn ich mit den Mädels unterwegs bin, macht es keinen Spaß, aber wenn es darum geht, drinnen zu kuscheln, ist es buchstäblich nicht mehr wichtig. Jetzt, wo die meisten meiner Abende zu Nächten zu Hause geworden sind, kann ich es mir leisten, das Fitnessstudio rutschen zu lassen. Warum sollte ich all diese Energie für die Straffung meiner Beine verschwenden, wenn sie die meiste Zeit nachts unter einer Decke versteckt sind?

MEIN KERL IST NICHT NUR WEGEN DEM AUSSEHEN MIT MIR ZUSAMMEN.
Sicher, wenn ich mit einem wirklich oberflächlichen Kerl ausgehen würde, würde das alles dazu führen, dass ich das Single Leben ziemlich schnell wieder bevorzugen würde. Die Tatsache, dass mein Freund meinen Wert nicht anhand der Art, wie ich aussehe, beurteilt, ist für mich nur ein Beweis dafür, dass wir etwas Besonderes haben. Plötzlich scheint es mir furchtbar oberflächlich zu sein, sich Sorgen zu machen, wie er mich in meinem Outfit findet.

SEIT WANN KOMMT ROMANTIK VON SALAT?
Wenn es ein Essen der Liebe gibt, versteckt es sich sicher nicht in der Obst- und Gemüseabteilung (außer vielleicht Erdbeeren). Niemand hat jemals ein romantisches Abendessen unter 600 Kalorien zubereitet und es macht einfach keinen Spaß, diese Art von Essen zu zweit zu essen. In einer Beziehung zu sein bedeutet, alles zusammen zu genießen und dazu gehört eine herzhafte Mahlzeit.

Ich habe so viel zugenommen, seit ich in einer Beziehung bin

MÄNNER MÖCHTEN KEINE SUPPE.
Es geht nicht nur um Essen, zu dem man sich setzen und genießen kann – mit jemand anderem zusammen zu sein, bedeutet, auf seinen Geschmack einzugehen und Männer mögen ihre Kohlenhydrate und Eiweiß, sogar SEHR. Kein Kerl hat mir jemals dafür gedankt, dass er einen warmen Teller Suppen vorgesetzt bekommen hat und ich möchte lieber eine Mahlzeit teilen, die wir beide genießen.

ICH MACHE DIÄTEN VOR HOCHZEITEN.
In einer Beziehung zu sein ist keine Entschuldigung, um meine Gesundheit völlig aus dem Gleichgewicht zu bringen, aber es ist ein willkommener Schritt in Richtung Normalität, wo es egal ist, ob ich diese Tüte Chips esse oder nicht. Ich weiß, wenn ich für einen besonderen Anlass (wie etwa eine Hochzeit) heiß aussehen möchte, kann ich in kürzester Zeit abnehmen. In der Zwischenzeit genieße ich es, eine vollmundige, wenn auch etwas pummelige Version von mir selbst zu sein.