Ich fühle mich von dir angezogen

ich-fuehle-mich-von-dir-angezogen

Ich bin mir nicht sicher, ob du weißt, wie sehr ich dich mag – aber ich habe das Gefühl, dass es offensichtlich ist.

Du hast mich erwischt, wie ich dich ein paar Mal angestarrt habe und obwohl ich versucht habe, so zu tun, als sei ich nur in Gedanken versunken, war ich mir sicher, dass du den wahren Grund dafür erahnen konntest.

Ich fühle wie ich rot wurde, wenn du den Raum betrittst. Ich bemühe mich, ein Gespräch mit dir zu führen, ohne mich andauernd zu versprechen oder etwas Dummes zu sagen, was sich immer wieder in meinem Kopf abspielt, wenn ich nachts versuche einzuschlafen.

Wenn ich mein Horoskop lese, schaue ich mir auch deines an.

Wenn ich Bilder online stelle, schaue ich nach, ob du es auch geliked hast.

Wenn meine Gedanken unter der Dusche abschweifen, habe ich imaginäre Gespräche mit dir in meinem Kopf.

Wenn ich das Haus verlasse und weiß, dass es eine Möglichkeit gibt, dass wir aufeinander treffen, ziehe ich mich ein bisschen besser an, als ich es normalerweise tun würde.

Wenn wir uns nicht begegnen, obwohl ich mich hübsch angezogen habe, ärgere ich mich darüber, meine Zeit mit Outfits zu verschwenden und mich umsonst angestrengt zu haben.

Ich „like“ nicht jedes Foto in Instagram, das du postest, weil ich nicht so aussehen will, als ob ich von dir besessen wäre, aber ich schaue sie mehr an, als ich jemals zugeben würde. Du siehst wunderschön aus auf Bildern. Du siehst auch in echt großartig aus. Du bist fast zu attraktiv, um real zu sein.

Ich versuche meine Gefühle für dich zu verbergen, indem ich dich ärgere. Indem ich dich ignoriere. Indem ich so tue, als ob du mir absolut nichts bedeuten würdest.

Ich lüge mich selbst an, weil ich nicht zugeben will, dass ich an dich gebunden bin. Wann immer ich jemanden mag, endet es schlecht. Es endet in Herzschmerz. Ich möchte lieber leugnen, als zuzugeben, dass ich jemandem die Macht gebe, mich wieder zu verletzen. Ich möchte mich nicht in eine verletzliche Position bringen. Ich möchte mich dem nicht aussetzen und am Ende abgelehnt werden. Also spiele ich etwas vor.

Selbst wenn ich mit meinen Freunden über dich rede, lasse ich nicht raus, dass ich dich mag. Ich rede darüber, wie nervig du bist. Ich spreche darüber, wie ich es nicht aushalten kann, in deiner Nähe zu sein. Aber ich rede die ganze Zeit über dich, also bin ich mir sicher, dass sie meine Farce durchschauen. Ich bin sicher, sie wissen, wie stark meine Gefühle für dich sind.

Sie kennen wahrscheinlich auch die Wahrheit. Auch wenn ich die meiste Zeit damit verbringe, meine Gefühle für dich zu leugnen, kann ich nicht so gut spielen. Meine Gefühle stehen mir ins Gesicht geschrieben. Ich bin mir sicher, du kennst meine Gefühle für dich, wegen der Art wie ich dich ansehe – auch wenn ich es vermeide, dich anzusehen.

Ich werde dir niemals ein Kompliment machen, weil ich mir sicher bin, dass dir das die ganze Zeit gesagt wird, aber du bist so verdammt attraktiv.

Ich fühle mich von dir angezogen