4 Zeichen, dass jemand unter emotionalem Stress leidet

emotionaler stress-jemand unter emotionalem Stress leidet

Emotionaler Stress und Stress im Allgemeinen ist ein Drache in deinem Leben. Du kannst dich hinlegen und dich essen lassen, Du kannst dieses Ungeheuer töten oder du kannst einen Sattel schnappen, ihn unterwerfen und in den Sonnenuntergang reiten. Es ist deine Entscheidung.

Die moderne Gesellschaft ist ein Meer des Dramas. Von echten Dramen, die sich manchmal in Echtzeit abspielen, über Nachrichten/Twitter/Podcasts oder einfach mit der Familie, um Dramen im Fernsehen oder im Kino vorzutäuschen, sind wir mit Dingen gefüttert, die unsere emotionalen Tasten drücken.

Überall in den sozialen Medien ist Drama. Hinzu kommen häusliche Dramen wie Arbeitsstress, Fristen, Kinder und Familie. Wir sind wie der Frosch, der langsam in einem Topf zu Tode kocht, dessen Temperatur so langsam steigt, dass der Frosch es erst bemerkt, wenn er tot ist.

Die Menschen um uns herum bemerken, wenn wir anfangen, kurz angebunden sind, mit wenig Energie bei der Arbeit oder zu Hause herumliegen und den Menschen ohne ersichtlichen Grund die Köpfe abreißen.

HIER SIND VIER ZEICHEN, DASS DU EMOTIONAL GESTRESST BIST UND WIE DU DICH HEILEN KANNST:

1) DU ZIEHST DICH VON DER WELT ZURÜCK

Die meisten von uns gehen mit dem täglichen Drama um, indem sie versuchen, in Bücher, Videospiele, Sport oder Musik zu flüchten. Wenn du jedoch emotional gestört bist, verbringst du immer mehr Zeit in diesen Fantasien, um der Realität zu entfliehen, die direkt vor der Tür lauert.

Wir wollen uns nur mit einem kalten Getränk in der Hand am Strand entspannen. Wenn das Leben uns niederschlägt, wollen wir um unser Leben rennen.

Was du tun musst, ist sich umzudrehen und weiter zu machen. Dies scheint nicht intuitiv zu sein, aber du kannst nicht für immer vor deinen Problemen oder dem Drama in deinem Leben davonlaufen. Stelle dich ihnen nacheinander.

Beseitige dieses Drama aus deinem Leben, indem du das zugrunde liegende Problem löst oder das Drama aus deinem Leben entfernst. Wechsel deinen Job zu etwas weniger stressigem oder angenehmerem, höre auf, mit einem Freund zu plaudern, der ständig Dramen produziert, oder bitte um Hilfe, um den Stress in deinem Leben zu reduzieren.

Lass dich nicht von den Umständen beeinflussen. Übernimm die Kontrolle über dein Leben. Du bist der Meister deines Schicksals: Du bist der Kapitän deiner Seele.

2) DU HAST KEINE GEDULD

Ja, wir werden sehr schnell ungeduldig, wenn wir gestresst sind. Wir haben keine Geduld für Menschen und ihre Probleme. Wir wollen jetzt mit Arbeit/Schule/Verpflichtungen fertig werden. Wir sind fertig. Also fertig damit. Jeder kann sehen, dass du fertig und gestresst bist.

Also, atme tief ein, halte es für ein paar Sekunden und lass alles, was dich nervt, los. Lass es einfach gehen. Seien wir ehrlich. Die Dinge, die dich belasten, werden nicht sofort behoben. Dies ist kein Marathon. Es ist eine Belagerung, Monate oder Jahre, in denen du dich langsam durch die feindlichen Verteidigungen kämpfen, bis du los rennst und dein Ziel erreichen kannst.

Gönne dir also das lange Warten, während du deinen Stress abbaust. Dies ist kein Kampf um Meilen, sondern um Zoll. Kämpfe um jeden Zentimeter. Greife und krieche einen Zentimeter nach dem anderen auf dein Ziel zu.

Gib nicht auf. Verschwende eine wertvolle Energie, indem du mit deiner Frustration alle um dich herum in die Luft jagst. Sei geduldig und bewege dich weiter vorwärts. Ein Zoll nach dem anderen.

3) Du fühlst dich die ganze Zeit ausgelaugt

Chronischer Stress und Drama können deine geistige, körperliche und emotionale Energie erschöpfen. Es laugt deinen Willen aus. Du fühlst dich in einer Plane gefangen, umgeben von anderen Leuten, die ebenfalls verzweifelt versuchen, sich aus der Falle zu befreien.

Je wütender du dagegen kämpfst, desto schneller wirst du müde und desto weiter sinkst du in die Grube. An diesem Punkt gibt es zwei Möglichkeiten: Du kannst dich hinlegen und aufhören oder…

Du kannst aufstehen und wie die Hölle kämpfen. Ja, du bist müde und gestresst. Alle anderen auch. Wenn du deine Batterien aufladen musst, tue etwas, um diesen Stress abzubauen. Starte mit dem Rocky-Training und gehe ins Fitnessstudio, mache eine Wanderung oder gehe tanzen.

Lass das Blut pumpen und die Endorphine fließen. Erinnere dich, dass du lebendig und voller Kraft bist. Tue das auch dann, wenn du nur auf der Couch zusammenbrechen möchtest. Ein Körper in Bewegung bleibt in Bewegung. In Bewegung zu bleiben ist die Definition von Leben.

emotionaler stress-jemand unter emotionalem Stress leidet

4) NEGATIVE EMOTIONEN AUF DER OBERFLÄCHE

Wut, Bitterkeit, Eifersucht und Frustration treten viel leichter und schneller an die Oberfläche, wenn du emotional belastet bist. Die Barrieren zwischen deinen negativen Emotionen und dem Rest der Welt werden durch Stress und Drama geschwächt.

Diese Emotionen eskalieren auch viel schneller und mit mehr Kraft, da uns die Energie fehlt, sie in Schach zu halten. Menschen, die unter Stress stehen, schlagen mit einer Heftigkeit zu, von der die meisten Menschen nicht wissen, dass sie sie besitzen. In jedem steckt ein Urtier.

Die meisten von uns halten dieses Tier gefangen und verhungern es in Unterwerfung. Es nährt sich von negativen Emotionen und je mehr du hast, desto mächtiger wird es.

Wie können wir dieses Tier seiner Macht berauben? Nun, gehe spazieren. Mach etwas konstruktiv Destruktives. Mach ein paar Runden mit der schweren Tasche. Fälle den Baum im Hinterhof, der in Brennholz verwandelt werden muss.

Melde dich bei Habitat for Humanity an und beginne mit Abbrucharbeiten, bevor ein Umbau in Angriff genommen wird. Hast du eine Couch, die in den Müll muss? Schrei deine Frustration in den Himmel. Wenn das Tier zu müde ist, um sich noch länger zu wehren, stopft man es wieder in den Käfig. Übernimm wieder die Kontrolle über dein Leben.

Übernimm wieder die Kontrolle über deine Emotionen. Trage dieses Tier wie einen Torero, der einen Stier bändigt. Wenn es wieder gut und du müde bist, beende es und fahre mit deinem Leben fort.

Du bist kein Opfer des Lebens oder der Umstände, es sei denn, du wirst zum Opfer. Du hast die Kontrolle über deine Handlungen und du hast die Kontrolle über deinen emotionalen Zustand.

Emotionaler Stress und Stress im Allgemeinen ist ein Drache in deinem Leben. Du kannst dich hinlegen und dich essen lassen, Du kannst dieses Ungeheuer töten oder du kannst einen Sattel schnappen, ihn unterwerfen und in den Sonnenuntergang reiten. Es ist deine Entscheidung.