Du darfst eine ernsthafte Beziehung verlassen

Du darfst eine ernsthafte Beziehung verlassen

Du darfst eine Verlobung beenden. Du darfst aus einer Wohnung ausziehen, die ihr zusammen gekauft habt. Du darfst entscheiden, dass eure Beziehung ihren Lauf genommen hat, auch wenn ihr eine lange, detaillierte Geschichte zusammen habt.

Du kannst nicht bei jemandem bleiben, weil es zu kompliziert wäre, ihn zu verlassen. Weil du diese unangenehme Nachricht deinen Eltern überbringen müsstest. Weil du Geld für eine neue Wohnung ausgeben müsstest. Weil du dein Leben entwurzeln und ohne diese Person ein ganz Neues schaffen müsstest.

Du darfst jemanden verlassen, den du einst geliebt hast. Du darfst jemanden verlassen, der deine Welt schwieriger macht. Du darfst jemanden verlassen, wenn die Beziehung keinen Sinn mehr macht.

Ja, du solltest für deine Beziehung kämpfen, wenn du glaubst, dass du mit der Liebe deines Lebens zusammen bist und es besser wäre, zusammen zu bleiben, aber nicht jede Beziehung ist es wert, gerettet zu werden. Einige von ihnen sind giftig. Einige von ihnen sind die Mühe nicht wert. Einige von ihnen waren nur für eine kurze Zeit bestimmt.

Wenn du unglücklich bist, wenn du über deine Entscheidung nachgedacht hast und entschieden hast, dass das Weggehen dich glücklicher machen würde, dann ziehe das durch. Mach dir keine Sorgen darüber, was deine Freunde hinter deinem Rücken sagen werden. Mach dir keine Sorgen darüber, das Herz dieser Person zu brechen. Mach dir keine Sorgen über die Schuld, die du fühlen wirst.

Es ist scheiße, jemanden zu verletzen, besonders wenn du dich mehr um ihn sorgst als um dich selbst. Aber es ist noch schlimmer, es jahrelang zu versuchen und so zu tun, als ob du ein glückliches Leben führst, obwohl du insgeheim wünschst, du könntest entkommen. Auch er verdient es, die Wahrheit zu kennen. Er verdient zu wissen, wo er bei dir steht. Wenn er dich liebt, würde er nicht wollen, dass du eine Lüge lebst.

Lies auch:  Die einzige Sache, die ich am Ende bedauere ist, dass ich dich mehr liebte, als ich mich geliebt habe

Auch wenn du dich wie Scheiße fühlen wirst, weil du ihn verletzt hast, darfst du eine ernsthafte Beziehung beenden. Du musst niemanden heiraten und Kinder mit jemandem haben, nur weil du daran gewöhnt bist, ihn um dich zu haben. Du musst dir die Frage stellen, ob es richtig ist, mit ihm weiterzumachen, anstatt es aus Gewohnheit zu tun, weil du das Gefühl hast, dass du das tun solltest.

Je länger du in einer Beziehung bist, desto schwieriger wird es sein, zu gehen, aber du hast die Freiheit deine Koffer jederzeit zu packen. Du bist nicht gefangen. Du bist nicht mit dieser einen Person für die Ewigkeit gebunden, nur weil du etwas mit ihr hattest.

Wenn du in deinem Herzen weißt, dass er nicht richtig für dich ist, wenn du weißt, dass der einzige Weg, wie du Glück finden wirst, darin besteht, eine Trennung einzuleiten, dann darfst du gehen. Du darfst eine Beziehung aufgeben, die Jahre deines Lebens in Anspruch genommen hat. Du darfst von etwas weggehen, von dem du einmal dachtest, dass es ewig dauern würde.

Du darfst eine ernsthafte Beziehung beenden, wenn du weißt, dass es die richtige Entscheidung ist. Mach es aber einfach sachte.