Ein kleines Stück von mir denkt immer noch, dass du zurückkommen wirst

du-bist-in-meinem-kopf

Ich habe akzeptiert, dass du weg bist.

Wir werden uns nie wiedersehen.

Ich werde niemals in deine Augen schauen und ich werde nie fühlen, dass deine Lippen sich gegen meine drücken und ich werde nie Schmetterlinge bekommen, weil dein Name plötzlich mit einem dummen Scherz auf meinem Handy auftauchte.

Du bist nicht länger ein Stück meiner Welt. Du bist nur in der Vergangenheit. Ich weiß das.

Aber…

Es gibt immer noch ein dummes Stück von mir, das denkt, dass du eines Tages zurückkommen wirst.

Ich habe Tagträume davon, mit dir zusammenzustoßen. Witze über den Weg, den wir früher gegangen sind.

Über Flirten.

Über Ficken.

Ich habe das Gefühl, dass das Universum noch nicht fertig ist mit uns, aber das liegt wahrscheinlich daran, dass ich noch nicht mit dir fertig bin und ich möchte die Schuld jemand anderem geben.

Ich will nicht zugeben, dass ich dumm genug bin, nach so viel Zeit noch Gefühle für dich zu haben.

Ich weiß, dass es dumm ist, immer noch an dich zu denken, aber ich kann mir nicht helfen. Du bist schwer zu vergessen. Du hast mir mehr bedeutet als die meisten Menschen, obwohl du mir kaum Beachtung geschenkt hast. Du hast mir eine Spur hinterlassen, die ich nicht weg schrubben kann.

Ich habe das Gefühl, dass unsere Geschichte ein anderes Ende braucht. Ich habe das Gefühl, dass ich dir noch eine Million Dinge zu sagen habe. Ich habe das Gefühl, obwohl ich sage, dass ich von dir weggegangen bin, ich sofort in deine Arme zurücklaufen würde.

Ich weiß, dass es dumm ist, meine Freizeit damit zu verbringen, von dir zu träumen. Es ist dumm sich zu fragen, was du machst und mit wem du jetzt zusammen bist. Es ist dumm, sich um dich zu kümmern. Es ist dumm, dich immer noch zu mögen.

Vielleicht bist du immer noch in meinem Kopf, weil ich nie damit abgeschlossen habe. Vielleicht, weil ich, seit du dich entschlossen hast zu gehen, Probleme damit hatte, jemanden zu finden, mit dem ich mich so stark verbinde wie mit dir.

Ich würde das niemals laut zugeben, aber ich will dich zurück. Auch wenn es nur als Freund ist. Selbst wenn du mir ein zweites Mal das Herz brechen würdest. Ich will dich nur wieder in meiner Welt haben.

Ich möchte dein Lachen wieder hören. Ich möchte deine Haut wieder berühren. Ich will so viel von dir, wie du mir geben willst.

Ich weiß, ich mache mir nur etwas vor.

Ich weiß, dass die Chancen gering sind, dass du dich entschließen wirst, zurück zu kommen, weil du wahrscheinlich alles über mich vergessen hast.

Du denkst wahrscheinlich nicht an mich, wenn es spät in der Nacht ist, so wie ich es mit dir mache. Du erinnerst dich wahrscheinlich nicht an die süßen kleinen Momente, die zwischen uns passiert sind. Du denkst wahrscheinlich nicht einmal an mich, wenn jemand meinen Namen sagt.

Aber ein Stück von mir denkt immer noch, dass du irgendwann zurückkommen wirst, weil die Alternative zu schwer zu schlucken ist.

Ich möchte nicht über die Möglichkeit nachdenken, dass ich deine Stimme nie wieder hören werde.

Ich möchte nicht glauben, dass das wirklich vorbei ist.