8 Dinge, die starke, unabhängige Frauen bei einem Mann wollen

Dinge, die starke, unabhängige Frauen bei einem Mann wollen

Mit einer unabhängigen Frau zusammen zu sein kann die beste Beziehung in deinem Leben sein, wenn du weißt, wie man so eine Frau richtig behandelt. Aber leider scheinen Männer von solchen Frauen eingeschüchtert zu sein, sodass sie sie hinhalten, bis diese sich schließlich dazu entscheiden zu gehen.

Wir wollen es nicht nur, wir brauchen es auch. Freiheit bedeutet für uns Überleben.

Wenn wir sagen, dass wir für eine Weile ausgehen wollen, ob wir nun etwas essen wollen oder einen Film alleine sehen wollen, dann glaube uns.

Wir werden dich nicht betrügen, wir machen nichts Mysteriöses, wir wollen nur etwas “Ich” Zeit. Sobald du das verstanden hast und respektierst, werden wir dich am Ende zehnmal mehr lieben. Eine Win-Win Situation.

Konsistenz – Im Grunde sind wir Feministinnen (ohne Titel; wir sind im Jahr 2019 – wir brauchen das nicht). Obwohl wir gerne Dinge selbst machen und gelegentlich die Rechnung übernehmen, sind wir nicht und ich wiederhole, wir sind nicht deine Mutter.

Wir möchten dich nicht zuhause abholen, wir möchten dein Leben nicht mit einem Mikromanagement begleiten und wir wollen nicht jeden Tag der Woche für dich kochen und putzen. Wir glauben an Gleichheit. Und obwohl wir es lieben, für unsere Männer zu sorgen, lieben wir auch einen Mann, der seinen Platz in der Beziehung verdienen kann.

Respekt – Respektiere unsere Gedanken. Wenn du nicht damit einverstanden bist, gib uns deine Argumente.

Hilf uns, deine Sichtweise zu verstehen. Das gefällt uns. Respektiere unseren Körper. Respektiere unsere Emotionen. Nichts ist mehr sexy als ein selbstbewusster Mann, der uns „versteht“ und erkennt, dass wir zwei getrennte Einheiten auf zwei verschiedenen Wegen sind, aber immer noch eins sind.

Bedingungslose Liebe – Erkenne, dass wir dich mehr als alles andere lieben, auch wenn die Arbeit und unser unabhängiges Leben in die Quere kommen können.

Liebe uns trotzdem. Wenn wir dir so viel bedeuten und du uns genau das Gefühl gibst, wie wir uns in einer Beziehung fühlen möchten, dann hast du gewonnen. Wenn du Änderungen wünschst, dann suchen wir einen anderen Weg. Immer.

Liebenswürdigkeit – Wir werden oft als „Schlampe“, „emotionslos“ und „zu stark“ bezeichnet. Um jedoch eine „starke unabhängige Frau“ zu sein, müssen wir eine Menge von Prüfungen und Bedrängnissen durchmachen, um mithalten zu können. Wir stellen oft eine Schutzmauer auf, weil wir verletzt wurden.

Wir stehen zu Entscheidungen, denn wenn wir das nicht tun, hört uns niemand zu. Und egal wie, wir werden immer Selbstvertrauen zeigen, auch wenn wir uns in diesem Moment besonders verletzlich fühlen.

Du musst verstehen, dass wir immer noch zerbrechliche Menschen sind und Mitgefühl ist es, was wir in unseren tiefsten emotionalen Momenten wirklich brauchen.

Wir mögen unsere Männer emotional, aber dennoch männlich genug, um uns dabei zu helfen, uns geschützt zu fühlen.

Antrieb – Wir lieben einen Mann, der den Drang hat, mit seinem Körper, seinem Verstand, seiner Arbeit, ach und auch mit uns mitzuhalten;) Drang, um unseren Antrieb (und vielleicht ein bisschen mehr) zu erreichen, ist es, was uns wirklich heißt macht!

Gesund zu essen und den eigenen Körper zu erhalten, ist ein Pluspunkt. Lesen/Bildung ist ein Muss und es bleibt immer noch Zeit übrig für Abenteuer und Reisen. Man muss sich Zeit nehmen, um Spaß zu haben.

Dinge, die starke, unabhängige Frauen bei einem Mann wollen

Laufende Freundschaften – Wir genießen unsere Freundschaften und unsere „Frauennächte“ durch und durch. Wenn ein Partner keine engen Freunde und/oder Familienmitglieder hat, führt dies oft dazu, dass diese Person eifersüchtig und anhänglich ist – zwei Dinge, die unabhängige Frauen verachten. Manchmal ist es in Ordnung, ein getrenntes Leben zu führen. Wir sind Partner, keine verbundenen Zwillinge.

Starker unabhängiger Mann – Wir brauchen jemanden, der unserer Größe entspricht. Um unsere Logik zu verstehen und zu helfen, uns wieder aufzubauen, wenn wir gefallen sind. Wir brauchen niemanden, der ständig um Zustimmung bittet, wir brauchen einen Mann, der ein Ziel hat und hart daran arbeitet, oder (noch besser) bereits dort ist, um zu tun, was er im Leben liebt.