29 Dinge, die Du tun musst, wenn Deine Beziehung halten soll

dinge-die-du-tun-musst-wenn-deine-beziehung-halten-soll

Manche Dinge sollten am Anfang getan werden. Löse dich von allen Fantasien, die du über die Glückseligkeit des Zusammenseins gehegt hast.

Es wird dir nicht weiterhelfen. Es gibt kein Drehbuch zu deinem Märchen und wundere dich nicht, wenn es umgeschrieben wird.

Und hiermit würde die Nummer 1.-  Vergiss deinen Plan- sein!

2. Und vergesse.

Wenn du vergiebst, aber nicht vergisst, hast du dann wirklich vergeben? Ich kenne Menschen, die sagen, dass sie vergeben haben, aber immer noch jede einzelne Möglichkeit nutzen um es zu erwähnen.

Und, falls du nicht vergeben willst, vergessen würde auch prima funktionieren.

3.  Sei ein guter Teamkollege.

Das Leben kann es manchmal hart mit dir meinen. Eine der schönen Dinge an der Ehe und in Beziehungen ist, dass noch jemand mit dir im Bunker steckt, wenn ihr unter Beschuss steht.

4. Sich weiterentwickeln.

Wenn du mit 50  immer noch die gleichen Meinungen, Wünsche und Überzeugungen hast, wie damals, als du 25 warst, dann ist es dein eigener Fehler. Du willst nicht und du solltest nicht die gleiche Person von damals sein.

5. Pass dich an.

Auch wenn du nicht weiterkommst, die Person mit der du in einer Beziehung bist, wird sich ändern. Bekämpfe es nicht. Umarme es, lerne daraus und sei dankbar dafür.

6. Finde deinen Glauben.

Es ist sehr befreiend an etwas zu glauben, dass über unserer rohen, menschlichen Existenz steht. Erkundet den Glauben. Geht auf diese Reise zusammen.

7. Zusammen reisen.

Reisen bringen Paare dazu, sich aneinander in unvorhersehbaren Situationen zu verlassen.

Dies wird auch eure Sicht auf die Welt und die Kostbarkeit der Beziehung erweitern.

8.  Getrennt reisen.

Ich will nach Australien und du willst nach London? Cool! Mach viele Schnappschüsse. Wir sehen uns in einer Woche.

9. Entwickle deine eigenen Interessen.

Es fühlt sich an. Als ob man gegen die Intuition handelt, aber es wird die Beziehung verbessern wenn ihr nach verschiedenen Interessen sucht.

10. Pflege einen vielfältigen Kreis an Freunden.

Eine der größten Freuden des Lebens, ist neue Menschen kennenzulernen. Und viele dieser Menschen, die du kennenlernen wirst,  werden warscheinlich auch dazu beitragen, dass du deinen Partner mehr schätzst.

11. Zählt nicht alles.

Ich kenne ein Paar, das sich gegenseitig die fertiggestellten Haushaltspflichten zählt.

Ihm müsst euch das nicht antun. Es ist anstrengend. Und kindisch.

12. Treibt Sport.

Ihr seid es einander schuldig, in der bestmöglichsten physischen Form zu bleiben.

Die mentalen Nebeneffekte werden auch vorteilhaft sein.

13. Selbstbewusstsein üben.

Gelegendliche Blicke in den Spiegel, werden sich auf euch positiv ausüben.

Stelle dich dir selbst und der Frage, welchen Beitrag du in der Beziehung leistest. Bist du zu beurteilend? Unfair? Zu hart? Du kritisierst zu viel? Defensiv?

14.  Gib zu wenn du falsch liegst (den Umständen entsprechend, manchmal sogar, wenn du Recht hast)

Dies ist beides, die schwerste und leichteste Sache auf dieser Liste. Aber, es ist eine einfache Geste, die einen unermesslichen Gewinnanteil bringen wird. Es wird dir helfen, dich zu entwickeln und es ist einfach das Richtige.

15. Feiere jeden Erfolg, egal ob groß oder klein.

Ob du befördert wurdest, oder dich die Polizei nur mit einer Warnung davon gelassen hat, egal, nutze jede Chance um dein Glück zu feiern.

16. Überrascht euch gegenseitig.

Fülle den Benzintank ihres Wagens. Lass ihn gelegendlich alleine im Bett schlafen. Kauft Speck.

17. Es sind die schönen, kleinen Dinge.

Sowas wie die Tür aufhalten, einen Filmeabent vorschlagen, Aufmerksamkeit schenken.Die Belohnung wird deutlich größer sein, als du erwartet hast.

18. Und es sind die unschönen kleine Dinge.

Wie zum Beispiel, die Finger knacken, spucken,  sich räuspern, in der Nase rumpopeln, Eis zu kauen. Diese Dinge bedeuten den Tod für eine Beziehung.

19. Verfeinere deine Qualitäten.

Wann hast du dir Zeit genommen, um wirklich an der verbesserung deiner Qualitätet zu arbeiten? In einer Beziehung kannst du es jeden einzelnen Tag machen. Qualitäten wie Geduld, Treue, Mitgefühl, Vertrauen.

20. Das Schlafzimmer ist eine Privatzone.

Wenn du denkst, es sei merkwürdig die Zähne zu putzen, während ich auf dem Klo bin, wirst du deine Meinung nach einiger Zeit ändern. Glaub mir.

21. Über Sex reden (nicht nur vor, während oder danach).

Sex ist ein wichtiger Faktor in einer Beziehung. Aber, aus irgendeinem Grund, wollen Paare nicht über Sex sprechen, bis sie nicht in die Krallen der Leidenschaft fallen.

Macht aus Sex kein Tabuthema.

22. Ermutigt euch gegenseitig.

Wir alle haben unsere Zweifel. Die Beziehung ist ein Ort, an dem du völlig offen über deine Zweifel reden kannst. Und dein Partner sollte dir helfen über sie hinwegzukommen.

23. Es is okay Geheimnisse zu haben.

Sogar den berühmtesten Paaren verschwindet hier und da mal etwas Geld aus der Tasche.

24. Redet nicht zweideutig.

Das ist eine feige Art um zu kommunizieren. Wenn du etwas zu sagen hast, sag es einfach. Mache keine Andeutungen darüber.

25. Lass es runter.

Den Klodeckel. Ihr Handy. Den Beat.

26. Hebe es hoch.

Deine dreckigen Socken. Dein benutztes Taschentuch. Den Gang.

27. Übertreibe es nicht mit Beziehungen in der Vergangenheit.

Du warst nicht so großartig und dein Ex war nicht dermaßen heiß.

28.Sag nie das “D” Wort.

Nennt euch nicht gegenseitig  “dumm”. Das ist einfach du….., nicht sehr klug.

29. Bietet Lösungen an, nicht Kritiken.

Jeder kann kritisieren. Ein guter Teamkollege, jedoch,  (siehe Regel nummer 4) wird dir einen Ausweg bieten.