12 Gründe, warum es alten Seelen schwer fällt, wahre Liebe zu finden

warum es alten Seelen schwer fällt, wahre Liebe zu finden

„Ich war immer hungrig nach Liebe. Einmal wollte ich wissen, wie es ist, satt zu werden – so viel Liebe zu haben, dass ich es nicht mehr ertragen kann. Nur einmal. ”
– Haruki Murakami (Norwegisches Holz)

Liebe ist die begehrteste menschliche Erfahrung. Aber für die alten Seelen ist es im Allgemeinen am schwierigsten zu finden.

Alte Seelen haben tiefe Weisheit und Reife und aufgrund dieser Weisheit möchten wir authentisch leben und lieben.

Wir suchen keine Liebe, die von einem Ort des Mangels oder der Unsicherheit herrührt und daher ist es für uns schwierig, in der heutigen Welt, in der die Mehrheit der Menschen nach Liebe sucht, um ihre Einsamkeit zu überwinden, Liebe zu finden.
Alte Seelen suchen nach Beziehungen, die gesund und ungiftig sind, frei und nicht bindend, unterstützend und nicht erstickend.
Wir suchen Leidenschaft, Authentizität, wahre Liebe, Aufrichtigkeit und Tiefe in Beziehungen. Wir möchten uns mit jemandem auf allen Ebenen verbinden: emotional, physisch, mental und spirituell.

Hier sind einige der Hauptgründe, warum es alten Seelen schwer fällt, Liebe zu finden:

1). Wir wollen authentische und verletzliche Liebe

Alte Seelen wollen in einer Beziehung sein, in der wir gegenseitige Authentizität und Verletzlichkeit feiern können. Das gleiche Interesse und die gleichen Hobbys mit jemandem zu haben, reicht uns nicht aus.

Wir wollen uns voll entfalten und für das geliebt werden, was wir insgesamt sind und nicht mit jemandem zusammen sein, der sich nur für unsere glänzenden Seiten interessiert.

Weil wir wissen, dass wir uns nur durch Verletzlichkeit und Authentizität der bedingungslosen Liebe öffnen.

2). Wir sind Heiler

Wir sind Heiler und ziehen daher viele Menschen an, die Hilfe benötigen. Wir bieten Liebe und Unterstützung an, aber wir wissen, dass eine Beziehung, in der man rund um die Uhr ein Reparateur sein muss, ungesund ist.

Wenn es um Beziehungen geht, wählen wir jemanden, der auf dem gleichen Weg ist wie wir und der bereit ist, persönliche Verantwortung für das eigene Wachstum zu übernehmen.

3). Wir wollen die Liebe, die Teil unseres Wachstums ist

Alte Seelen sind an ständiger Evolution interessiert. Wir möchten mit jemandem zusammen sein, der gleichermaßen an Selbstentwicklung und Evolution interessiert ist.

Wir können die Perioden von Drama- und Gedankenspielen nicht ertragen, die Teil so vieler unbewusster Beziehungen sind, in denen Menschen nur versuchen, die andere Person zu benutzen, um ihre Einsamkeit zu überwinden oder ihr Selbstgefühl zu verbessern.

Wir wollen jemanden, der uns bewusst liebt und echtes Feedback, Unterstützung und Liebe gibt und es kommt so selten vor, dass wir Menschen finden, die bewusst lieben.

4). Wir geben uns nicht mit oberflächlicher Liebe zufrieden: Wir wollen Seelenverwandte

Wir suchen nach Liebe, die tiefer geht als die Oberfläche. Bei Liebe geht es uns nicht nur darum, jemanden für äußere Dinge, Komfort, Lust, Sicherheit oder Aufmerksamkeit zu begeistern. Wir möchten jemanden auf allen Ebenen kennen lernen und mit ihm in Verbindung treten: Geist, Körper und Seele.

Und heutzutage ist es sehr schwierig, Menschen zu finden, mit denen wir uns auf tieferen Ebenen verbinden können.

5). Wir haben einen größeren Sinn im Leben

Wir denken tiefer und arbeiten ständig an unserem eigenen Wachstum, weil wir dazu beitragen und das Leben der Menschen verändern wollen. Wir haben keine Angst, allein zu sein und fühlen uns mit Einsamkeit recht wohl.

Wir sind sehr glücklich, unsere Leidenschaften und Ziele aktiv zu verfolgen. Wir ziehen es vor, jemanden organisch zu treffen, anstatt unsere ganze Zeit damit zu verbringen, jemanden zu suchen. Und deshalb fällt es uns schwer, Liebe zu finden.

6). Wir suchen Kompatibilität und nicht nur Leidenschaft

Aufgrund unserer tiefen und komplexen Persönlichkeit fühlen sich viele Menschen zu uns hingezogen, aber für uns macht Leidenschaft keinen Unterschied.

Wir suchen jemanden, der unser bester Freund, Vertrauter und Liebhaber sein kann und all das zu finden, was persönlich schwierig sein kann.

7). Wir spielen keine Dating-Spiele

Die alten Seelen mögen das Dating-Spiel nicht. Das ego-basierte “Drama”, die “Suche”, das “sollte und nicht”, wann und wie Nachrichten geschrieben werden sollen, interessiert uns einfach nicht.
Deshalb ist es für uns in dieser Tinderzeit so schwierig, Liebe zu finden.

8). Wir haben Wunden

Viele alte Seelen hatten mit schwierigen Lebenssituationen zu kämpfen und nur durch Überwindung und Reifung dieser Situationen haben wir tiefe innere Weisheit entwickelt.

Deshalb suchen wir jemanden, der geduldig genug ist, um unsere Reise zu verstehen und jemanden, der keine Angst vor unseren Wunden hat.

9). Wir sind Freigeister

Alte Seelen sind Freigeister. Wir suchen nach Liebe, die uns hilft zu expandieren und nicht zu kontrahieren.

In dem Moment, in dem die Kontrolle über eine so schöne und transzendentale Erfahrung, die Liebe genannt wird, geltend gemacht wird, verlieren wir das Interesse.
Wir suchen jemanden, der versteht, dass Liebe wild, aber frei sein sollte.

warum es alten Seelen schwer fällt, wahre Liebe zu finden

10). Wir wollen nicht nur Sex

Zwar sind Sex und Lust verlockend, wollen aber nicht nur zur körperlichen Befriedigung mit jemandem zusammen sein. Wir lieben zwar Sex, wollen aber mehr als nur einen One-night-Stand.

Wir möchten unseren Körper mit jemandem teilen, der uns auf der Seelenebene mag und den wir auf der Seelenebene mögen.

11). Wir wollen eine Liebe, die von einem Ort der Vollkommenheit ausgeht

Als alte Seelen verstehen wir, dass diese Liebe, die von einem Ort der Bedürftigkeit oder des Mangels kommt, nur ein Ego-Bedürfnis ist und nicht ewig dauern kann. Deshalb wollen wir die Liebe, die in der Ganzheit wurzelt.

Wir möchten unsere Ganzheit mit jemandem teilen, der auch glücklich und ganz für sich ist. Wir wissen, dass es wie Alchemie ist, wenn zwei Geber miteinander in Verbindung stehen. Wir helfen uns gegenseitig zu wachsen und unser höchstes Potenzial zu erreichen.

Wir erschöpfen uns nicht gegenseitig durch unnötiges Drama und aufmerksamkeitsfordernde Spiele.

Als alte Seelen wissen wir, dass diese glücklichen Beziehungen zwischen zwei Individuen gebildet werden, deren Glück von ihnen ausgeht und die niemanden außerhalb ihrer selbst suchen, um sie zu vervollständigen oder glücklich zu machen.

12). Wir wollen aktives Engagement

Alte Seelen wissen, dass Liebe Pflege und Anstrengung erfordert. Wir möchten mit jemandem zusammen sein, der seine Worte mit Taten verfolgt. Wir möchten mit jemandem zusammen sein, mit dem wir unsere Erfahrungen teilen, lernen und zusammenwachsen können.

Wir möchten lieber alleine sein als mit jemandem zusammen zu sein, der halb da ist oder nicht.
Es ist sehr schwierig, jemanden zu finden, der unserer Intensität und unserem Engagement entspricht.